Jump to content
Sign in to follow this  
insaYne

uhrzeit im bios steht, im windows ist sie auch falsch

Recommended Posts

hi,

 

habe folgendes problem bei meinem laptop (acer travelmate 4002LMi):

 

die uhr im bios steht, sprich die sekunden zählen nicht weiter. auch im windows stellt sich die uhr auf die zeit, an der ich den laptop zuletzt heruntergefahren habe. es zählt sozusagen erst weiter, wenn der laptop rennt, was die ganze sache etwas zeitlich verschiebt. kann es an der bios batterie liegen?! wenn ja, dann müssten doch die ganzen einstellungen resetet sein und die uhr auf 00.00 stehen oder?

 

erbitte dringendst hilfe bzw. ratschläge! thx

 

PS: unter ubuntu hab ich mit dem hwclock befehl gearbeitet, aber alles was ich bekam war: "select() auf /dev/rtc, um auf Zeittick zu warten, Zeit abgelaufen"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Verlust der Einstellungen hängt vom CMOS-Speicher ab. Es CMOS kann die Daten ohne Spannung durchaus eine Weile behalten.

 

Vielleicht ist auch die HW-Uhr kaputt.

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

die hardware uhr also! kann ich de ausbauen oder ist das ein angelötetes teil am motherboard?! da wird ne reparatur natürlich teuer zu stehen kommen, wenn das nicht mehr auf garantie geht oder?!

 

andere mutmaßungen, was es noch sein könnte ...

 

thx

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

 

als erstes würde ich ein biosupdate machen.

aber achtung!!! machst du da einen fehler oder der cmos ist defekt geht danach ewtl. garnichts mehr. gehe in einen edv laden und lasse dein bios flashen.

 

mfg schotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

kann es an der bios batterie liegen?! wenn ja, dann müssten doch die ganzen einstellungen resetet sein und die uhr auf 00.00 stehen oder?

Normalerweise JA, aber wie das mit den Ausnahmen so ist. Habe von DELL schon ne Kiste gesehen, da lief die Uhrzeit rückwärts(!) :D

 

die hardware uhr also! kann ich de ausbauen oder ist das ein angelötetes teil am motherboard?

Also mit dem CMOS-Baustein wirst du nicht viel Glück haben, was DU machen kannst ist die Batterie (früher meist gelötet, heute bei PC MoBo´s idR eine Knopfzelle) zu tauschen.

Wobei da natürlich die Geschichte Laptop ins Spiel kommt: Die Frage ist,ob DU das Gerät öffnen kannst und die Batterie findest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...