Jump to content
Sign in to follow this  
Deichi

Pst files wegsichern

Recommended Posts

Hallo,

 

da betriebliche Umstrukturierungen bei uns durchgeführt werden, muss ich pst Files von Usern anlegen ohne dass der User etwas davon mitbekommt.

 

Wie kann ich das am Besten machen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist glaub ich nicht die Antwort auf meine Frage.

 

Wenn ich mir bei den Postfachberechtigungen Vollzugriff gewähre, kommt die Meldung:

 

"Dem Benutzer, dem das Recht "Zugeordnetes Externes Konto" gewährt wurde, muss auch das Recht "Vollständiger Postfachzugriff" gewährt werden.

 

Wie gesagt, der User darf nichts mitbekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

der User darf nichts mitbekommen .... rechtlich einwandfrei ? :suspect:

 

Du brauchst zum wegsichern keine postfachzugriff beim user, sondern nur Zugriff als Admin auf seine Festplatte !

Hier suchst du nach *.pst und sicherst diese weg.

Beachte aber was lefg geschrieben hat !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

ist glaub ich nicht die Antwort auf meine Frage.

Die Antwort war schon richtig, deine Frage allerdings falsch gestellt :p

 

Wie soll der gute lefg oder wir wissen, dass es sich um einen Exchange Server handelt :confused:

 

Nachdem du sicherlich bereits die rechtlichen Bedenken gegen ein derartiges Vorgehen geklärt hast. würde ich Exmerge dafür einsetzen. Schau einfach einmal über die Boardsuche zu Thema Exmerge nach.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Off-Topic:
Wie soll der gute lefg oder wir wissen, dass es sich um einen Exchange Server handelt :confused:
Die Eröffnungsinformation wäre schön gewesen, die Lancierung im Forum Backoffice lässt es vermuten, ist mir aber erst später aufgegangen.
.... würde ich Exmerge dafür einsetzen. Schau einfach einmal über die Boardsuche zu Thema Exmerge nach.
Mit Exchange Server stehe ich ganz am Anfang, habe gestern Abend die erste Installation für den Testserver gemacht, samstag geht es weiter.
Bisher wurde bei uns in der Verwaltung Outlook mit einem Unix-Mailserver eingesetzt (nicht mein Server). Die PSTs liegen in den Homeverzeichnissen der Benutzer. Offne PSTs führen bei der Datensicherung zu Fehlermeldungen. Versuche haben gezeigt, Kopien offener PSTs sind inkonsistent und grösstenteils wertlos. Ich kann mich da an einen Rekonstruktionsversuch erinnern, der war nicht wirklich erfolgreich, man wusste nämlch nicht, was fehlte. Der User konnte sich nicht daran erinnern. Zum Teil fiel ihm erst später Fehlendes auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe aber eine Berechtigungsproblem, ich komme nicht weiter ich bekomme immer folgende Fehlermitteilung:

 

"the user granted associated external account right must also be granted full mailbox right"

 

 

Ich habe aber beide Haken gesetzt !

 

Was soll ich jetzt machen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...