Jump to content
Sign in to follow this  
Just-Me

ports werden nicht wieder frei gegeben

Recommended Posts

moin,

 

ich habe ein sehr merkwürdiges problem. seit ca. 1 woche habe ich das phänomen, dass programme, die mit dem inet zu tun haben, nach einer weile unmengen an ports belegen. das geht solange, bis dan inet technisch gar nichts mehr geht.

 

es ist definitiv KEIN virus und/oder trojaner, ich denke auch nicht, dass der rechner gehackt wurde, denn ich habe zwischenzeitlich mein system neu aufgesetzt. ich habe ja fast die vermutung, dass es an der hardware liegt, nur keine idee, wo ich anfangen soll.

 

habe mal einen screenshot angehängt, fürchte nur, dass auf dem nix zu erkennen ist. hier noch ein paar daten:

 

winXP sp2 mit den letzten updates

blackice 3.6x

antivir

 

wäre nett, wenn einer helfen könnte.

post-19118-13567389329328_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie gesagt, völlig programmunabhängig. es passiert schon beim benutzen des browsers oder irc, auch icq schafft das (nur braucht das länger dafür). am schnellsten geht es mit programmen, die oft aufs netz zugreifen, also zum beispiel browser, die die seite aktualisieren, oder noch schneller bei welchen, die aktiver sind, irc zum beispiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein, ich glaube nicht dass es sich um so etwas handelt. es sieht für mich so aus, als würden die ports nicht wieder richtig geschlossen.

 

beispiel: ich greife mit dem firefox hier auf die seite des boards zu. dann wird der traffic meinetwegen über den lokal port 1234 und dem remoteport 80 abgewickelt. wenn ich die seite aktualisere (ich weiß nicht genau, ob es genau dann passiert), läuft der transfer dann über lokal 1235 und remote 80. nur wird der zuvor genutzte lokale port 1234 nicht richtig geschlossen, bleibt also mehr oder weniger aktiv. und so addiert sich das dann immer weiter auf.

 

spyware progs habe ich übrigens auch schon probiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab was ähnliches von einem bekannten diese woche gehört, der verwendet auch antivir. wenn es der antivir.de ist, nimm mal ein anderes antivir tool. vielleicht liegts an dem.

 

ausprobiert hab ich es aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hab was ähnliches von einem bekannten diese woche gehört, der verwendet auch antivir. wenn es der antivir.de ist, nimm mal ein anderes antivir tool. vielleicht liegts an dem.

 

ausprobiert hab ich es aber nicht.

 

hmm, jetzt wo du es sagst....der ganze kram kam in etwa zur gleichen zeit auf, nachdem ich mein antivir personal edition auf version 7 umgestellt habe :eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites
hm... schon ausprobiert ? würde micht so zimlich wunder nehmen da ich letzte wochen auch Antivvir 7.0 installiert habe... allerding ohne probleme ... bis jetzt :)

 

so, ein wochenende später... :) habe freitag noch die antivir 7 deinstalliert und die alte 6.x aktiviert. seitdem sind alle meine beschriebenen probleme verschwunden. ob du nicht vielleicht doch ein solches hast, wirst du erst nach etlichen stunden am stück im inet bemerken, oder aber du schaust dir mal per aktivport deine portbelegung an. fakt ist, wenn du mal im inet nach meinungen zur antivir 7 personal edition schaust, fallen die nicht sehr positiv aus :(

 

danke für eure mithilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...