Jump to content
Sign in to follow this  
jostrn

Domänenbeitritt scheitert

Recommended Posts

Hi,

 

habe ein WinXP SP2 Pro-Notebook als neues Problemkind in einem W2k3(SBS)-Netzwerk. Von dem Notebook ist kein Zugriff auf Exchange oder auf Verzeichnisfreigaben möglich, die Fehlermeldung weiß ich nicht mehr genau aber irgendwas in der Richtung nicht verfügbar. TCP/IP-Verbindungen funktionieren und es läßt sich auch eine VPN-Verbindung aufbauen ohne daß sich dadurch irgendetwas ändern würde.

Es wird eine Domäne verwendet und das Notebook ist als einziger Rechner nicht Domänenmitglied; bei allen anderen Rechnern funktionieren Exchange-Zugriff und die Freigaben.

RestrictAnonymous ist auf 1 was bislang nie ein Problem war.

 

Heute habe ich versucht, mit dem Notebook der Domäne beizutreten und erhielt dabei folgende Fehlermeldung:

 

Die DNS-Abfrage über den Ressourceneintrag der Dienstidentifizierung (SRV), der zur Suche eines Domänencontrollers für die Domäne "xxx.xx" verwendet wird, wurde ordnungsgemäß abgeschlossen:

 

Die Abfrage war für den SRV-Eintrag für _ldap._tcp.dc._msdcs.xxx.xx

 

Die folgenden Domänencontroller wurde von der Abfrage identifiziert:

 

sbssrv.xxx.xx

 

Die häufigsten Ursachen dieses Fehlers sind:

 

- Host (A)-Einträge, die den Namen des Domänencontroller dessen IP-Adressen zuordnen, fehlen oder enthalten nicht die richtigen Adressen.

 

- Die in DNS registrierten Domänencontroller verfügen nicht über eine Netzwerkverbindung oder werden nicht ausgeführt.

 

Die Hosteinträge habe ich mit nslookup überprüft und für korrekt befunden. Der DC ist am Netz und wird ausgeführt; der DC ist als erster DNS-Server eingetragen (DHCP).

 

Hattet ihr so einen Fall schonmal oder habt ihr Ideen, wo es hängt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hast du bei dem notebook einmal ipconfig /registerdns durchgeführt ?

ist das computerkonto schon einmal manuell angelegt worden, mit dem das notebook in die domäne möchte ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

auf den Client habe ich grad keinen Zugriff aber ipconfig auf dem Server sagt

 

Windows-IP-Konfiguration

 

Hostname . . . . . . . . . . . . : sbssrv

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : xxx.xx

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert . . . . . . : Ja

WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Ja

DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : xxx.xx

 

Ethernet-Adapter VM BES:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet1

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-50-56-C0-00-01

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.12.10.2

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

 

Ethernet-Adapter cL-relay_ext:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : TAP-Win32 Adapter V8 (coLinux) #2

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-XX-XX-XX-XX

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.12.7.2

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.12.7.2

 

Ethernet-Adapter cL-relay_int:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : TAP-Win32 Adapter V8 (coLinux)

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-FF-XX-XX-XX-XX

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.12.6.2

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.12.6.2

 

PPP-Adapter RAS-Server-(Einwähl-)Schnittstelle:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : WAN (PPP/SLIP) Interface

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-53-XX-XX-XX-XX

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.12.1.11

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.255

Standardgateway . . . . . . . . . :

NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

 

Ethernet-Adapter WAN:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : Intel® PRO/1000 MT Desktop Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0E-XX-XX-XX-XX

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.12.4.2

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 10.12.4.1

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.12.1.2

NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

 

Ethernet-Adapter LAN:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : Intel® PRO/1000 CT Network Connection

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0D-XX-XX-XX-XX

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.12.1.2

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.12.1.2

Primärer WINS-Server . . . . . . : 10.12.1.2

 

Nur LAN und WAN sind physisch, die anderen sind virtuelle Verbindungen, z.T. für VMs.

 

 

Wie sehe ich, woran es bei beim DNS happert? Wenn ich q=A setze und nach meiner Domäne suche bekomme ich folgende, mir korrekt scheinende Antwort:

> xxx.xx

Server: sbssrv.xxx.xx

Address: 10.12.1.2

 

Name: xxx.xx

Adresses: 10.12.1.2, 10.12.1.11, 10.12.6.2, 10.12.10.2, 10.12.7.2, 10.12.4.2

 

Am Notebook konnte ich leider mangels Verfügbarkeit nichts testen aber heute ist ja auch ein Tag. Mir scheint noch erwähnenswert, daß das Notebook seine Konfiguration via DHCP bezieht und die so erteile IP problemfrei vom DNS-Server registriert wird und sich abfragen läßt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...