Jump to content
Sign in to follow this  
hartmetall

Optionen ausblenden

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte in einigen Anwendungen (Office und IE) einige Optionen ausblenden, z.B. im Internet-Explorer soll der Benutzer nicht die Möglichkeit haben in der oberen Leiste "Favoriten" oder "Extras" auszuwählen und in Office soll er einige Einstellungen nicht verändern dürfen.

Sind das Einstellungen im IE/Office oder in Windows (W2K/XP)

Wo kann ich - zusätzlich zu euren Antworten - darüber was nachlesen bzw.unter welchem Stichwort muss suchen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

du könntest dir eine Konsole basteln, Ausführen-->mmc eingeben, dann über Datei, Snap-In hinzufügen, und das Gruppenrichtlinienobjekt-Editor SnapIn hinzufügen. Wenn du das gemacht hast, kannst du unter Benutzerkonfiguration, Administrative Vorlagen alles mögliche ändern, was der User dann darf oder auch nicht darf.

Die Einstellungen beziehen sich auf den lokalen Computer oder Benutzer, je nachdem, ob man die Benutzer oder Computerkonfiguration verändert.

Aber Vorsicht beim Verändern der Einstellungen..., am besten auch genau dokumentieren. :shock:

Auf Gruppenrichtlinien.de wirst du evtl auch einige nützliche Infos finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Office 2003 lässt sich fast alles als Richilinie definieren. Leider hat Microsoft es versäumt, vollständige ADM-Files zu liefern.

 

Ich gebe mal ein Beispiel ( unter CLASS USER):

 

CATEGORY "Microsoft Office Access 2003"
CATEGORY "Miscellaneous"
POLICY "Access Einstellungen (Standarddateiformat)"
KEYNAME Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\Access\Settings
PART "Standarddateiformat" DROPDOWNLIST
	VALUENAME "Default File Format" 
          	ITEMLIST 
          	NAME "Access 2000" VALUE NUMERIC 9 
          	NAME "Access 2002-2003" VALUE NUMERIC 10 DEFAULT
          	END ITEMLIST 
END PART  
PART "Standardöffnungsmodus" DROPDOWNLIST
	VALUENAME "Default Open Mode for Databases" 
          	ITEMLIST 
          	NAME "Freigegeben" VALUE NUMERIC 0 DEFAULT
          	NAME "Exclusiv" VALUE NUMERIC 1 
          	END ITEMLIST 
END PART           	
 END POLICY
END CATEGORY
END CATEGORY

 

Das ist selber gebaut, weil ich das gebraucht habe.

 

Die Einstellungen schreibt Office ja nach

Software\Microsoft\Office\11.0\...

 

Wenn Du nun eine passende Richtlinie für Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\

schreibst, kannst Du fast alles permanent festlegen.

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...