Jump to content
Sign in to follow this  
srkonus

umstieg von w2k auf win xp

Recommended Posts

hallo,

 

unser vorstand hat entschieden, das win xp bei uns flächendeckend eingesetzt werden soll (active directory, 50 clients). dazu haben wir empirum gekauft, um das roll-out zu machen, und direkt ein inventar zu haben.

welche anforderung stellt xp eigentlich so? ich wollte bei 700mhz und 512mb ram die grenze ziehen. alles was darüber ist, bleibt, was darunter ist, wird aufgerüstet (nur ram) oder wird ausgetauscht.

was denkt ihr darüber - sollten die rechner stärker sein? im einsatz ist nachher nur office 2000, was surfen und baan.

 

mfg

 

srkonus

Share this post


Link to post

ich wollte bei 700mhz und 512mb ram die grenze ziehen.

 

Hi srkonus,

 

reicht für nen BüroPC mit NUR Office2000 voll aus. Sollten aber noch andere Anwendungen hinzukommen würde ich auch den RAM aufrüsten.

 

Gruß

Cyrus

Share this post


Link to post

RAM? Also 512 MB reichen bei XP mit Office PLUS anderen Anwendungen ziemlich weit. Was willst da drauf laufen lassen um noch mehr RAM reinzustecken, AutoCAD?

 

grizzly999

Share this post


Link to post

ne ne, die rechner, die 700mhz und mehr haben, aber nur 256mb speicher, bekommen mehr ram. sonst nichts. das ganze soll ja auch wirtschaftlich sein.

einige haben noch project, ygnius oder adobe drauf, aber auch die programme sollten bei 512mb nicht meckern.

Share this post


Link to post

XP und W2k nehmen sich hinsichtlich Performance relativ wenig.

 

XP ist eigentlich nur, nach einer Standard-Installation langsamer als W2k. Daher solltest du nicht benötigte Dienste / Luna-Oberfläche und andere Spielereien rauschmeißen.

 

mit nLite kannst du dir eine individuelle CD erstellen, bereits die laufenden Dienste vorkonfigurieren / Luna abschalten oder andere kleinere "Tuning-Maßnahmen" einstellen.

 

Das funkt echt gut. Ich habe auf einem P500+256MB keine Schwierigkeiten (klar ein 2000er mit 1GB ist flotter... ;-) )

Share this post


Link to post
RAM? Also 512 MB reichen bei XP mit Office PLUS anderen Anwendungen ziemlich weit. Was willst da drauf laufen lassen um noch mehr RAM reinzustecken, AutoCAD?

 

grizzly999

 

ne nicht AutoCAD sondern Eclipse oder DbVisualizer mit ner ziehmlich großen DB in Zugriff ;). Aber sonst reichen natürlich auch 512MB.

 

Gruß

Cyrus

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...