Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Schnuufer

Ethernet Controller Treiber

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

Ich habe gerade Windows XP auf meinem Rechner neu aufgesetz. Alles hat funktioniert bis auf den Ethernet Controller der keinen Treiber findet. Leider habe ich nur die Install. CD von Windows XP und keine zusätzliche Treiber CD. Bei früheren PCs die ich aufgesetz habe wurde aber der Treiber installiert oder von irgendwoher gefunden.

Könnt Ihr mir weiter helfen ?

 

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja wen ich das wüsste.. =) nei es ist so das der Controller gar nicht erkannt wurde und mir ist es im moment nicht möglich den PC auseinander zunehmen.

Wurde sogut wie gar nicht Informiert über die Hardware dieser Workstation. Sowohl beim booten wie auch im Gerätemanager wurde nichts erkannt. Könnte dies ein Hardware Problem sein ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Isser onboard? ...Vielleicht im BIOS deaktiviert?

Sonst mal die Hardwareerkennung laufen lassen!

Stehen im Gerätemanager irgendwelche Auffälligkeiten ..Frage/Ausrufezeichen/Kreuzchen usw.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im BIOS habe ich gerade nachgeschaut alles aktiv. Im Hardwaremanager steht folgendes:

Der Treiber für dieses Gerät wurde nicht installiert(Code 28). Um die Auffälligkeit zu beschreiben, es ist ein Fragezeichen das im Gerätemanager steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Snuufer!

 

Es ist wichtig zu wissen ob Du einen OnBoard-Controller hast oder ob dies eine separate Netzwerkkarte (nicht auf dem Board) ist.

 

Wenn der Controller "onboard" ist wird zwingend die Bezeichnung und der Hersteller des Boards benötigt.

Wenn Du eine eigene Netzwerkkarte eingebaut hast müssen wir wissen welcher Typ und vom welchem Hersteller die Karte ist.

Es ist offenbar keine Standard-Karte oder die Karte ist "möglicherweise zu neu / alt"?!?

 

Man kann zurzeit nur mutmassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe folgende Daten herausgefunden:

Systemhersteller: To be Filled by O.E.M by More String

Systemmodell: Tob be Filled by O.E.M

Systemtyp: X86-based PC

 

keine Ahnung diese Angaben habe ich noch nie gelesen.

 

Weiter weiss ich jetzt das der Controller Onboard ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yo!

 

Es handelt sich also offenbar um eine ältere Hardware.

Sorry, habe ich noch nie gehört.

 

Wenn man entsprechend den GOOGLE bemüht erhält man spontan den Verweis auf folgende Seiten:

http://www.radarsync.com/Computer_Drivers/MotherBoard/To_be_filled_by_O_E_M__Drivers.html

http://www.radarsync.com/Computer_Drivers/MotherBoard/INTEL_Drivers.html

 

Ich hoffe es hilft.

Ist etwas dürftig die Information.

:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schnuufer

 

das hört sich ja recht kompliziert an, wenn mich das jemand fragen würde, würde ich folgendes raten:

 

einfach bei ebay oder einem lokalen Computerdealer eine Billig-Netzwerkkarte (Realtek oder so) kaufen, die gibt es dort schon für 2 Euro + Porto, also deutlich unter 10 Euro, funktionieren auf Anhieb (heißt Einbauen, und XP erkennt die automatisch)

 

z.B.: http://cgi.ebay.de/Netzwerkkarte-mit-Realtek-Chip-Neu-Rechn_W0QQitemZ5797210160QQcategoryZ18553QQrdZ1QQcmdZViewItem

 

Ich habe davon sicher auch noch ein gutes halbes Dutzend im Keller liegen....

 

gruß

torvalds

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum kannst Du den PC nicht aufmachen?

Falls Du Angst vor der Hardware hast, mach den Kasten einfach nur auf und schau mal, ob auf dem Mainboard eine Bezeichnung steht.

 

ASUS XYZ

MSI XYZ

Gigabyte XYZ

Epox XYZ

 

und was es da nicht noch alles für Marken gibt.

 

Handelt es sich vielleicht um einen Discount PC wie bspw. Medion?

Auch das könnte helfen.

 

Gruß, -nin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@torvalds danke für den tipp würde ich ja auch gerne machen wen es nicht ein Firmen PC wäre, also fällt das schon mal weg.

 

Probiere weitere Infos über dieses Motherboard zubekommen vielleicht finde ich irgendwan einen passenden Treiber. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×