Jump to content

Datenträger ist voll, oder es sind zu viele Dateien geöffnet


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Liebes Forum,

seit letzter Woche haben wir bei uns im Netzwerk vermehrt die Meldungen wie Datenträger ist voll, oder es sind zu viele Dateien geöffnet", "Datei wurde nicht gespeichert" :(.

Wir betreiben ein Windows 2000 Netzwerk mit über DFS freigegebenen Ressourcen. Die User haben entweder Win2k oder XP im Einsatz. Die Fehlermeldungen werden von unterschiedlichen Applikationen gemeldet. Auf den Servern steht auch noch ausreichend Speicherplatz zur Verfügung. Momentan kann ich den betroffenen Usern nur raten, ihre Dateien lokal abzuspeichern und dann auf die Server zu verschieben, was auch funktioniert.

Daher bin ich zurzeit ein bisschen ratlos. Das Kopieren über den Explorer funktioniert, das Abspeichern über eine Applikation nicht. Dieses Phänomen ist auf allen Servern aufgetreten. Es ist nicht so, dass gar nicht mehr gespeichert werden kann, sondern es kommt im Verlauf des Tages vielleicht 3 mal vor.

Gestern hatten wir so einen Fall mit Excel. Die Datei ließ sich nicht speichern. Wir haben den betroffenen Server neu gebootet und plötzlich ging es dann auch wieder mit Excel. Wie gesagt, ich bin ziemlich ratlos, an welcher Stelle wir da schauen können. :confused:

 

tschau,

marsdiver

Link to comment

Hi Dr.Melzer,

an freien Speicherplatz kanns wirklich nicht liegen.

1. Auf den betroffenen Servern sind noch zwischen 12 und 35 GB frei

2. Warum funktioniert der Speichervorgang nur aus einer Applikation heraus nicht, aber aus dem Explorer?

 

Bei dem Fehler geht es nicht um neu erstellte Dateien, sondern es wurden immer bestehende Dateien geändert. Bei den Exceldateien z.B. betrug die Größe nur 341 KB.

 

Bin für weitere Vorschläge sehr dankbar.

 

Grüße,

marsdiver

Link to comment

Hi olei,

nein, in den Systemprotokollen befinden sich keinerlei Fehlermeldungen. Mit DFS hat's auch nichts zu tun, hab das ganze schon über den realen Freigabepfad probiert, tut sich nichts. Mittlerweile gibt es sogar noch was neues:

Wir können mit allen Office Produkten in bestimmten Verzeichnissen nichts mehr speichern. Über Explorer und mit anderen Applikationen funktionierts. :(

Link to comment

Hallo Form, das Problem könnte gelöst sein.

Vor 3 Wochen wurde bei uns im DFS-Stamm eine Änderung vorgenommen. Ein Kollege hat einen neuen Link aufgenommen, diesen aber nicht über eine Verzeichnisfreigabe, sondern über "\\Servername\D$\..." eingebunden gehabt. Über die administrative Freigabe hat natürlich niemand Zugriffrechte. Nachdem ich die Freigabe korrekt eingegeben habe, trat das Problem noch nicht wieder auf. :D

Das ist dann aber ein ganz schöner Hammer. Immerhin waren durch einen falschen Link alle Freigaben auf diesem Server für Office-Produkte nicht mehr erreichbar, bzw. stand der gesamte Server nur mit Schreibschutz zur Verfügung.

Ich bin gespannt, ob das Problem wiederkommt, oder ob es wirklich an der falschen Einbindung lag ;) .

 

tschau,

marsdiver

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...