Jump to content

Nach WINXP Home Installation kein Zugriff auf zweite Festplatte möglich.


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin am Verzweifeln und bitte deshalb dringend um Eure Hilfe.

 

Bis vorgestern lief mein PC unter Windows 2000 Proff.. Gestern habe ich das Betriebssystem auf Windows XP Home Ed. umgestellt (Festplatte 1). Installation und alle Updates liefen problemlos. Alle wichtigen Daten der Festplatte 1 habe ich auf meiner zweiten Festplatte gesichert.

 

Leider kann ich jetzt unter Windows XP nicht mehr auf meine zweite Festplatte zugreifen. Es ist kein Laufwerksbuchstabe vorhanden. Im "Gerätemanager" erscheinen beide Festplatten als betriebsbereit. In der "Computerverwaltung" ist jedoch nur Festplatte 1 © online. Die zweite Festplatte erscheint als "Datenträger 1 - fremd".

 

Wie kann ich wieder auf die Daten meiner zweiten Festplatte zugreifen? Da auf dieser Festplatte für mich sehr wichtige Daten sind, bitte ich dringend um Eure Ratschläge.

 

Vielen Dank im voraus

 

Euer PC-Lehrling :confused:

Link to comment

Hemm das klingt ja fast dannach als hast du auf deinem W2K PC die Platte als Dynamischen Datenträger festgelegt? Kann es das vielleicht sein?

 

Wenn er dir nämlich anbietet die Platte in einen Basisdatenträger zu konvertieren, tja dann liegt wohl entweder ein Dynamischer Datenträger vor, was er aber andererseits anzeigen würde oder der PC kann mit der zweite plötzlich überhaupt nichts mehr anfangen.

 

Gruß André

 

PS: Du hast recht, dir würde beim zurückkonvertieren alles auf der Platte verloren gehen und das willst du sicher nicht.

Link to comment

Hallo DU

 

Tja das wahr dann wohl ein Dynamischer Datenräger. Hattest du den Eingerichtet? Wenn ja hattest du einen übergreifenden dynamischen Datenträger erstellt? Also bestehend aus Festplatte 1 und Festplatte 2?

 

 

-----------------------------------------------------------

Jetzt brauche ich mal die Hilfe von unseren anderne Experten hier:

 

Beherscht Windows XP Home überhaupt dynamische Datenträger?

 

Weil ich mich ansonsten frage wieso das beim Update nicht mit übernommen wurde?

 

------------------------------------------------------------

 

Ich kann mir das nur schwer erklären, weil meiner Theorie steht der Basisdatenträger auf Festplatte 1 entgegen. Der hätte ja falls ein Fehler beim Update unterlaufen ist von Dynamisch auf Bais geändert werden müssen von XP, dann währen dir alle Daten verloren gegangen und das macht das System nicht ohne weiters bzw. ohne Abfrage.

 

Ich gebe ab an jemanden der mit Home merh Erfahrungen hat!?!

Link to comment

Hi

 

Siehst genau das habe ich auch gedacht nur wollte ich nichts sagen wovon ich nicht 100% überzeugt bin.

 

Ich denke mal du meinst das er nur mit XP Prof oder w2K Prof wieder an die Daten rankommt.

 

Im Grund ist das doch nicht so schwer, teile einfach dein Platte 1 und mach nen Multiboot System daraus. Dann lässt mit dem zweit System die Platte einlesen und schon hast du deine Daten. Oder du machst ein Update auf XP Prof dann sollte das auch wieder laufen.

 

Gruß André

Link to comment
  • 9 months later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...