Jump to content

automatisch mehrer Outlook Profile


hatzwatz
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

folgende Situation:

viele PC's (ca. 20 Stück) auf denen überall der gleiche Benutzer angemeldet ist.

Die Mitarbeiter gehen immer an einen PC, der gerade frei ist und müssen da in Ihr Outlook/Exchange Postfach rein.

 

Vorschläge für die einfachste Möglichkeit für den User?

 

Ich dachte mir: auf jedem Rechner für jeden Mitarbeiter ein Outlook Profil erstellen.

Nachteil 1: VIEL Installationsuafwand (20 Rechner x 30 Mitarbeiter = zu viel Aufwand) - gibts da Scripte, o.ä. für ? Oder einmal einrichten und dann nur irgendwelche Konfigurationsdateien kopieren ? Wenn ein Mitarbeiter dazu kommt wieder viel Aufwand :(

Nachteil 2: Jeder Benutzer muss erst sein profil auswählen und dann noch Benutzername und Passwort eingeben. Benutzername und Passwort müssen abr reichen. Das war dem Chef schon zu viel Aufwand für seine Mitarbeiter :)

 

Bin für Vorschläge offen :)

 

Dabei fällt mir ein: wie ist das, wenn ich Servergespeicherte Profile mache, ist ja nur ein User, der überall angemeldet ist. Dann wären die Outlook Einstellungen beim Neustart aller Rechner an allen 20 Rechnern drin (Vorausgesetzt der neu konfigurierte Rechner wird als letzter runter gefahren!?). Wie ist das wenn ich mich mit einem Servergespeicherten Profil an 20 Rechnern gleichzeitig anmelde?

 

Danke schonmal und schöne Weihnachten noch

 

hatzwatz

Link to comment

ja, das wäre das beste. Aber es soll unter anderem von einem Scanner via der Taste am Scanner, direkt ein Mailfenster aufgehen, in dem dann nur noch der Empfänger eingegeben werden müsste und das gescannte Dokument versendet wird.

Das geht leider nur mit dem lokalen Outlook und nicht mit dem OWA (glaube ich zumindest!?).

 

Gruß

 

hatzwatz

Link to comment

Hallo und fröhliche Weihnachten,

 

das Einrichten von 30 Usern auf 20 Rechnern ist selbst bei weitgehender Automatisierung nicht sinnvoll. Dafür gibt es -wie auch schon gesagt wurde- servergespeicherte Benutzerprofile.

 

Das Problem: Undisziplinierte Benutzer melden sich mehrfach an. Bei Verwendung von Outlook und Internet-Mail mit der Personal Store lässt sich diese nur einmal öffnen. DAU`s würden nölen, das Outlook sei defekt.

 

Leider bieten MS-Systeme nach meiner Kenntnis keine eingebaute Möglichkeit, eine Mehrfachanmeldung zu verhindern. Das fehl wohl echt.

 

Ich habe das Problem einmal so gelöst: Mit der psloggedon von sysinternals.com prüfen, ist ein User bereits angemeldet? Falls ja mit der logoff.exe aus dem RK wieder abmelden. Eventell stattdessen die Winexit.scr verwenden.

 

Das disziplinierte die User in kürzester Zeit.

 

Ntürlich braucht man da auch die Unterstützung der Leitung. Am Schönsten ,wenn die User die Notwendigkeit einsehen und die Maßnahme selbst begrüßen zum eigenen Besten.

 

Viel Erfolg

Edgar

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...