Jump to content

Welche Hardware-Firewall ist empfehlenswert


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Servus alle zusammen!

 

Ich hätte da mal ne Frage und zwar:

 

Welche Hardware-Firewall ist denn laut euren Erfahrungen

in Punkto Preis/Leistung, Sicherheit und Support am empfehlenswertesten?

 

 

Würde mich auch für Links zu aktuellen Vergleichsteste begeistern lassen, da ich nicht wirklich auf gute Search-Ergebnisse gestossen bin.

 

Vielen Dank im Voraus

 

greetz soso

Link to comment

Moin Soso,

 

ich muss mich da saracs anschliessen und um mehr Infos bitten. Bei uns läuft z. B. ein gehärteter Debian Linuxserver - ich möchte ihn nicht mehr missen. Bunte Bildchen und Assistenten sucht man da natürlich vergebens, aber er macht so wunderbar alles dicht - und klopft den ebay/gmx/freenet Arbeitszeitvernichtern auch gleich noch auf die Finger ...

 

Gruß aus der Löwenstadt

DocBrown

Link to comment

Das hätte ich mir eigentlich denken können ;)

 

Also fangen wir mal an:

 

Die Umgebung vereinfacht dargestellt sieht etwa wie folgt aus:

 

In unseren dezeitigen DMZ ist unser Webserver und das soll auch so bleiben d.h. die Firewall muss DMZ zur Verfügung stellen. Die Clients gehen direkt über die Firewall ins Web. Im Grunde wie der Anhang das verdeutlicht. Der Grund dieses Post ist, dass die derzeit verwendete Firewall den Geist aufgibt und sie durch einen würdigen Nachfolger ersetzt werden soll. (Alte FW war eine Sonicwall)

 

Der Preis sollte, da sich die Grösse des Unternehmens im Rahmen hält zwischen 300-500 Euro bewegen.

 

Derzeit im Fokus sind Varianten von Symantec (320,360,360R --> alle leider kein DMZ) und der Favorit D-Link Firewall DFL-700 (mit DMZ)

 

Hab ich in der Eile nun wichtige Punkte vergessen einfach nachfragen. Also es geht eigentlich nur um einen FW-Tausch und die Wahl der besten FW hierfür.

 

Danke für eure Mühen greetz soso

post-18496-13567389266293_thumb.gif

Link to comment

Moin Soso,

 

viel weiter sind wir eigentlich immer noch nicht ...

Also, soll die Firewall nur die Ports nach außen dicht machen/kontrollieren ?!? Soll sie den Traffic filtern und evtl. gewisse Seiten blocken (ebay etc.) ?!? Soll sie auch den Traffic protokollieren/aufsummieren können ?!?

 

Alle Fragen = Ja - Goto Debian Linux Firewall ... :D

 

Gruß

DocBrown

Link to comment

Du meinst konfigurationstechnisch ;) ist bei uns ganz einfach also ist wirklich nur gewisse Ports schliessen um die Angriffsfläche zu verringern. Im Grunde reicht bei uns schon die Funktionalität die eine Standardfirewall bietet Intrusion detection, Keywordcheck, Port blocken, Net das ist alles nicht die Frage ich wollte nur eine Namen wie jetzt z.B. die Firewall von D-Link die einfach von ihren Funktionalitäten im Vergleich zum Preis überzeugen kann. Ich denke ihr nehmt meine Frage zu kompliziert auf die gesamte Konfiguration and so on ist nicht das Problem gewesen, sondern eher die verschiedenen Anbieter die ich nicht kannte. Ich hab mich jetzt nochmals mit der D-Link Variante auseinandergesetzt und denke, dass diese genau passt.

 

 

Also sorry für die Missverständnisse ich erwartete nur z.B.

ne Antwort wie:

 

 

Schau mal unter http://www.beispiel.de die HW-FW XY an für den Preis so und so

 

Oder hier eine URL mit aktuellen Testergebnissen

 

Also in dem Sinne sorry again und 1000 Dank für die Mähen diesen Beitrag zu lesen!

 

 

Alle die ihn dann auch noch zuende lesen kann ich nur sagen ich wünsche allen erholsame Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr

soso

Link to comment
Original geschrieben von Soso

... Ich denke ihr nehmt meine Frage zu kompliziert auf ...

soso

 

Moin Soso,

 

ich glaube hier nimmt keiner etwas zu kompliziert auf. Es ist nur halt etwas komplexer ein Firmennetz mit einer vernüftigen Firewall auszustatten als den eigenen xxnet-Anschluss zu Hause mit irgendeiner D-Link, AVM oder Sonstwiedose abzusichern ...

 

In diesem Sinne ...

DocBrown

 

 

________________________

 

Geht nicht, gibt's nicht ...

Link to comment

Na,

 

dann wollen wir mal Deiner Bitte nachkommen.

 

Ich persönlich finde die Draytek-FWs sehr gut. Unterstützen VPN (Dial-in und LAN-LAN) / WEB-Filter via keywords / JAVA-Filter / DMZ / ISDN-Backup und mittlerweile Voice over IP-Unterstützung. Liegen bei ca. 300-500 Euro

 

Der Vigor 2900 von Draytek (http://www.draytek.de/prod/Vigor2900i/Info-Vigor2900i.html) wurde in der c´t gelobt. Den Link habe ich zwar nicht, aber Du wirst Ihn finden.

 

Die FWs von Fortinet sind sehr gut. Die kleinste ist die FortiGate50a für ca. 600 Euro. (http://www.firewall24.de/pd-1627589901.htm?categoryId=14). Die Fortinet-Produkte haben auch eine Virusengine eingebaut, also schon eher eine Appliance.

 

Die beiden Produkte sind preislich noch recht günstig, liegen in dem was sie können aber klar über den Standard-SOHO-Produkten.

 

Von Cisco oder Checkpoint bekommt man auch sehr gute FWs, allerdings nicht unbedingt zu den von dir angedachten Preis.

 

Gruß Data

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...