Jump to content

Mpeg -> Dvd


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Also....kleine Verbesserung....

Das File, was WindowsMovieMaker ausgespuckt hat, ist eine "wmv"-Datei...

 

Funktioniert das trotzdem mit Nero einfach so???

Hab Nero6.x und wenn "DVD-Video Dateien" brennen will, öffnet sich das Fenster mit AUDIO_TS & VIDEO_TS... Ich schieb die Datei also dann einfach nach VIDEO_TS und fertig???

 

 

NACHTRAG: Wenn ich wie oben beschrieben vorgehe, kommt bei mir die Fehlermeldung: "Die Datei "***.wmv" ist größer als 2GB und lässt sich nicht in ein ISO-Dateisystem speichern. Bitte verwenden Sie das UDF-Dateisystem, um solch große Dateien zu schreiben. Dies erfolgt durch auswählen einer anderen Zusammenstellungsart." :confused: Wie jetzt???

Link to comment

du musst den film aber nicht kürzen...

ich kenn den windvd creator zwar nicht... aber ich bin gerade dabei meine vhs kasetten auf dvd zu überspielen... und da ich 3 filme auf eine dvd haben will hab ich auch oft platzprobleme. ich speicher dann einfach immer die projekte auf platte und dvd shrink schraubt dann die qualität ein bisschen runter aber macht es genau passen auf 4,3 GB

 

gruss

jobe

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...