Jump to content

bassis ordner


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo alle zusammen ,

ich versuche gerade in meiner domäne mit 2003 server für die user bassis ordner zu ersetellen .

Aber das ding ist der gibt mir immer die gleiche fehler meldung gibt keine zugriffs berechtigungen obwohl dder user und die gruppe zugriffsrechte haben.

 

Muss mann irgend welche anderen gruppen hinzufügen ?

Geht das überhaupt das das system die bassis ordner selber erstellt mit den richtigen berechtigungen?

Wrde mich über eineschnelle hilfe wirklich freuen

DANKE

Link to comment

öhmpf...ich hoffe, ich hab das jetzt richtig verstanden:

 

1. Über Gruppenrichtlinien die Ordnerumleitung aktivieren (jeder User in eigenem Pfad). Als Pfad

 

\\servername\freigabe

 

angeben, wichtig ist, das du den Usern dort auch Freigaben erteilt hast.

 

Im Menü der Orderumleitung gibt es einen Reiter "Erweitert" (ich meine, der heißt so, ist der zweite Reiter dort) den Usern KEINE exklusiven Zugriffe erteilen, das macht nur Probleme. Standardmäßig ist der Haken gesetzt, nimm den raus.

 

Danach müsste das gehen. Problem: Die Ordner, die bereits existieren, HABEN exklusive Zugriffsrechte, da kommst du selbst mit Admin so ohne weiteres nicht ran, da mußt du den Besitz übernehmen und erst danach kannst du die Freigaben und Zugriffsrechte steuern.

 

Kann das mal jemand nachprüfen? Blind bin ich damit etwas auf wackeligen Beinchen. Danke :)

Link to comment

so hats bei mir geklappt...

 

• Systemsteuerung – Verwaltung – Active Directory Benutzer und Computer selektieren.

• Ordner „Users“ auswählen.

• Im rechten Fenster einen neuen Benutzer anlegen.

• Name, Nachname, Kennwort usw... angeben.

• Durch „Ok“ wird der Benutzer angelegt.

• Maus 3 auf den Benutzer.

• Eigenschaften auswählen. Hier kann man Zusatzinformationen wie Adressen, Rufnummern, Konto usw...des Benutzers angeben.

• Reiter „Profil“ wählen.

• Benutzerprofil: Profilpfad: \\Testserver1\Profil\Username, Anmeldescript: Dient zur Eingabe des Speicherortes des Anmeldescripts.

• Basisordner: Verbinden von „Z:“ mit: \\Testserver1\Home\Username

• Einstellungen durch „Ok“ übernehmen.

• Die Ordner „Profil“ und „Home“ auf Laufwerk C anlegen.

• In den Ordnern weitere Ordner mit den Benutzernamen anlegen.

Link to comment

Wo möchtest Du ein HOME-Verzeichnis anlegen? Auf dem Server oder auf dem PC?

 

Wenn Du ein Verzeichnis für jeden Benutzer auf einem Server anlegen möchtest, erstelle eine Freigabe auf die Du folgende Berechtigungen setzt:

 

Administratoren > Vollzugriff (sicher ist sicher)

 

Authentifizierte Benutzer > Ordner auflisten

Ordner durchsuchen

Ordner erstellen

(Nur dieser Ordner)

 

Ersteller-Besitzer > Vollzugriff (Unterordner und Dateien)

 

System > Vollzugriff

 

 

Beim Anlegen eines User gibt den Pfad \\Server\freigabe\%username% an.

 

Erstellen eines Verzeichnisses auf dem PC, die selben Berechtigungen wie auf dem Server. Auf der Windows-XP-CD im Ordner i386, befindet sich die Datei hivdef.inf. Am Ende dieser Datei befinden sich die Einträge für die Homeverzeichnisse. Einfach auf Deine Bedürfnisse anpassen.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...