Jump to content
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo.

 

Mein Problem ist folgendes: Ein Kunde von uns (ca. 500 km) hat probleme mit seinem rechner. er hat keinerlei verbindung ins internet bzw. über die standleitung. wir haben NUR eine verbindung mit dem filesystem des rechners über FritzData.

 

Bei diesem Rechner fehlt ein ARP-Eintrag. Dem Benutzer das Administratorpasswort mitzuteilen ist nicht möglich, d.h. er ist und bleibt nur Benutzer. Als Benutzer aber darf er keine Routingbefehle ausführen.

Beim PC muss aber ein Route add befehl ausgeführt werden und ich möchte nicht 7 - 8 std. fahren nur um mich einmal abzumelden, anzumelden, befehl eintippen und wieder heimfahren ?!...

 

gibt es eine datei in der ich diese route eintragen könnte ?? oder eine andere möglichkeit ??

Link to comment

Hallo Maxxx!

Aktuell habe ich leider keine Hilfe. Nur einen Tipp: Ich setze seit gut drei Jahren Radmin ein. Das ist eine Fernsteuerungssoftware, mit der ich ab Dienststart auf die entfernten PCs mit allen Rechten zugreifen kann. Es gibt auch weitere Progs dieser Art, vielleicht posten andere Dir dazu ihre Erfahrungen. Jedenfalls spare ich seither pro Jahr 30.000 km und vor allem die Fahrzeit.

Google doch mal. Den Radmin gibt es z.B. auch zum Ausprobieren. Wenn Du die Leute beim Kunden zum Download bringen kannst UND (!!) (*) da irgendwer ist, der das Recht hat, das Programm auf dem Zielcomputer zu starten, solltest Du Dich als Admin auf der Fernsteuerkiste anmelden können. Ich schätze Deinen Einarbeitungsaufwand (bis Du einen halbwegs geübten User am Ziel via Telefonanweisung steuern kannst) auf ca. 1-2 Stunden.

Grüße!

(*) Und Du Dich mit Deinem Administratoraccount via RAS einwählen kannst

Link to comment
Original geschrieben von [MaxXx]

Hallo.

 

Mein Problem ist folgendes: Ein Kunde von uns (ca. 500 km) hat probleme mit seinem rechner. er hat keinerlei verbindung ins internet bzw. über die standleitung. wir haben NUR eine verbindung mit dem filesystem des rechners über FritzData.

 

Bei diesem Rechner fehlt ein ARP-Eintrag. Dem Benutzer das Administratorpasswort mitzuteilen ist nicht möglich, d.h. er ist und bleibt nur Benutzer. Als Benutzer aber darf er keine Routingbefehle ausführen.

Beim PC muss aber ein Route add befehl ausgeführt werden und ich möchte nicht 7 - 8 std. fahren nur um mich einmal abzumelden, anzumelden, befehl eintippen und wieder heimfahren ?!...

 

gibt es eine datei in der ich diese route eintragen könnte ?? oder eine andere möglichkeit ??

Schau doch auch mal das Tool psexec von http://www.sysinternals. an, das könnte dir enorm weiterhelfen ;)

 

 

grizzly999

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...