Jump to content

Exchange Server reparieren


Big_Jack
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich habe die Aufgabe bekommen, micht mit den Server unserer Firma zu befassen. Es handelt sich hierbei um einen SBS2000, d.h. DC, AD und Exchange. Der Exchange-Server funktioniert aber nicht (richtig), so wurde mir gesagt und wird daher z.Z. nicht genutzt. Daher wäre auch eine Neuinstallation des Exchange-Servers möglich.

 

Als erstes habe ich mir (mit identischer HW) eine Testumgebung gebastelt, den Server geklont und auch noch einen Klienten gebaut. Ich kann also gefahrlos testen und machen, ohne den eigentlichn Server zu stoppen.

 

Nun meine Fragen:

 

- welche Dienste müssen laufen

- wie kann ich alle Server-Funktionalitäten testen

- wie gehe ich mit Fehler und Warnmeldungen in der Ereignisanzeige um

 

 

Ich habe vor der ganzen Server-Geschichte großen Respekt und bin aber auf diesem Gebiet ein Laie. Trotzdem möchte ich das, mit hoffentlich viel kompetenter Hilfe der Experten hier aus dem Forum, gern zu Aller Zufriedenheit lösen.

 

Vielen Dank im Voraus

 

Big_Jack

Link to comment

Servus,

 

also wenn du dich noch nie mit der Windows Server oder Backoffice Welt beschäftigt hast, dann sehe ich größere Schwierigkeiten auf dich zukommen. Vor allem Exchange ist alles andere als ein Triviales Produkt. Gute Infos findest du auf http://www.msexchangefaq.de.

 

Die Fehlermeldungen im Eventlog solltest du dir nach und nach zur Brust nehmen. Hier sollte dir die KB von MS helfen.

 

support.microsoft.com

 

Sonst bleibt mir nur zu sagen : viel Glück :)

 

Als Tipp:

 

Hold dir für einen Tag ein Systemhaus, dass Erfahrung mit dem Thema hat.

 

Gruß,

 

Lumpy

Link to comment

Danke einstweilen.

 

Ich hoffe, daß ich die benötigten Infos bei Frank's FAQ finde. Mit dem Systemhaus das wir wohl nichts. :-(

 

Ich konnte die Fehlermeldungen im den Ereignisprotokollen schon drastisch reduzieren durch Berichtigen der DNS-Einträge, des DHCP-Servers und durch Einspielen von SP4 für W2k und SP3 für Exchange. Dazu noch ein Sack voll Hotfixes.

 

THX Big_Jack

Link to comment

Danke Günter,

 

den Link hatte ich schon mal hier im Forum gefunden, aber da geht es ja um Exchange2003. In wie fern ich das übertragen kann, entzieht sich meiner Kenntnis.

 

Leider habe ich zu Überprüfung eines laufenden Exchangeservers bisher nicht die entscheidenten Informationen gefunden. Der Verweis auf die (mir schon bekannten) Links war auch nicht sehr ergiebig. In den Dokumenten geht es, ebenso wie in einem Whitepaper von MS, um den Test v o r der Exchange-Installation.

 

Ich bin stolz auf mich, ohne weitere Hilfe von "Fachleuten" den Server geklont zu haben und das Ereignisprotokoll von unmöglich vielen Fehlern (2 Protokolle waren nach einer halbe Stunde voll) auf überschaubere 10-15 Ferhler und ebensoviele Warnungen reduziert zu haben.

 

Den Rest werd ich hoffentlich auch noch schaffen, Hilfe aus dem Forum vorausgesetzt.

 

Big_Jack

Link to comment

@Wurzerl

 

mir geht es um Exchange2000 und SBS2000!

 

@Dark Knight

 

Deine Hilfe ist keine Hilfe!

 

Das ich das Problem mit Ergeiz allein nicht lösen kann, ist mit klar. Deshalb mein Hilfeerzuchen hier im Forum. Du hast wohl entweder keine Ahnung vom Thema oder traust Dich nicht, Dein wertvolles Wissen weiterzugeben, aber keine Angst, keiner wird Dir eine Regress-Forderung schicken!

 

Big_Jack

 

PS: Bis jetzt hab ich aus diesem Forum, was für solche Probleme ja spezialisiert sein sollte noch keine hilfreichen Informationen gewinnen können. Leider!

Link to comment

Hi zusammen.

 

@Big_jack

 

mir geht es um Exchange2000 und SBS2000!

 

Der Exchange 2000 gleicht in vielen Dingen dem Exchange 2003, also kannst du mit den diversen HowTo's sehr wohl was anfangen. Auch sind auf sbspraxis.de Artikel beschrieben, die Betriebssystem unabhängig sind (z.b mit Telnet eine SMTP Verbindung überprüfen)

 

Deine Hilfe ist keine Hilfe!

 

Dark Knight hat dir nur auf eine vieleicht nicht gerade charmante Art gesagt, dass dein Vorhaben nicht das einfachste ist, und du dir vielleicht in einigen Dingen die Zähne ganz schön ausbeissen wirst.

 

Bis jetzt hab ich aus diesem Forum, was für solche Probleme ja spezialisiert sein sollte noch keine hilfreichen Informationen gewinnen können. Leider!

 

Du hast uns auch noch keine konkreten Fragen gestellt. Derzeit wissen wir nur, dass du einiges an Fehlern schon behoben hast. Auf Fragen welche Dienste sollen laufen, wie soll ich mit Fehlermeldungen umgehen ist halt sehr schwer zu antworten.

 

Also, wenn du konkrete Antworten willst, dann stelle auch konkrete Fragen. ;)

 

Lg Günther

Link to comment

Hallo GüntherH,

 

ich habe gemäß der Anleitung auf Deiner Seite POP und SMTP überprüft und keine Fehler gefunden. Auch kann ich auf meinem Clienten Mails empfangen (z.B. die generierte testmail war da). Ob Exchange damit richtig läuft weiß ich aber damit noch nicht.

 

In der Ereignisanzeige Anwendungen habe ich diesbezüglich folgende Fehler:

MSExchangeDSaccess Topologie 2101

MSExchangeAL Dienststeuerung 8250

 

ansonsten noch Warnungen:

Perflib keine 2003

 

Die Warnungen Ereignisanzeige System:

W3SVC keine 101

 

 

Meine Ursprüngliche Frage war: Wie kann ich einen Exchange-Server auf Funktion überprüfen.

 

Big_Jack

Link to comment

Servus,

 

schick eine Nachricht von User 1 zu User 2 und schick eine NAchricht ins Internet. Wenn du ganz krass unterwegs bist, versuche eine Nachricht von extern nach intern zu schicken :D

 

nee mal im ernst,

 

ich geb da Dark schon recht, überzeuge deinen boss die 1000 € für einen externen berater zu berappen. nur so kannst du gewährleisten, dass die kiste auf dauer stabil und fehlerfrei läuft.

 

Gruß,

 

Lumpy

Link to comment

Hallo Big_Jack,

ich habe mal das BestPractice-Exchange Tool laufen lassen, weil das einen guten Überblick über die Installation und mögliche Fehlerquellen bietet.

Es wird auch angemerkt, wenn eine (nach Meinung des Tools) fehlerhafte Konfiguration vorliegt.

Ich war während der für mich vorgesehenen Exchange-Schulung krank und habe mich anschließend durch einige Bücher gewälzt (wir haben Exchange 2003) und nun läuft es seit April für 150 Benutzer durchaus zufriedenstellend, inkl. der Umstellung von MSMail. Aber Exchange ist wirklich nicht intuitiv bedienbar und bietet einige Tücken.

 

Viel Glück,

Frauke

 

Quelle für das Tool: http://www.msexchangefaq.de/tools/exbpa.htm

Link to comment
Original geschrieben von Big_Jack

@Dark Knight

 

Deine Hilfe ist keine Hilfe!

 

nunja, wie man es nimmt.

Lehrstunden können hier nicht abgehalten werden.

 

Das ich das Problem mit Ergeiz allein nicht lösen kann, ist mit klar. Deshalb mein Hilfeerzuchen hier im Forum. Du hast wohl entweder keine Ahnung vom Thema oder traust Dich nicht, Dein wertvolles Wissen weiterzugeben, ... snip..

 

Mh ich verstehe deinen Frust, aber ich

a) hab keine Angst

b) betreibe sowohl 2k2 als auch 2k3 Doms selbst schon länger.

c) werde für mein Wissen bezahlt

d) verbreite oft und genügend unentgeldlich Informationen

 

Da es bei dir nicht nur mit einem Stubser in die Richtung getan ist, habe ich dir den wirklich wohlgemeinten Rat gegeben.

2 Vorteile: du lernst dabei jemandem über die Schulter zu schauen, dein Boss lernt - CD rein und los ist nicht, mal eben schon gar nicht.

 

Danke für's lesen und verstehen.

Link to comment

@Frauke

 

Danke für den Tipp. Ich werd es versuchen.

 

@Dark Knight

 

mein Boss bin ich zum Teil selbst und ich hab Exchange eigentlich auch nie gewollt. Arbeitsgruppe und Outlook-Express hatten es vorher auch getan. Den Server hab ich für die Warenwirtschaft gebraucht (allerding kein MS-Produkt) und den Exchange-Mist hab ich mir in diesem Zusammenhang von "Fachleuten" aufschwatzen lassen, die für jeden Handgriff fett Geld haben wollen, aber es nicht gebacken kriegen. Daher hab ich kein Interesse mehr in externe "Fachleute" noch was zu investieren.

 

Auf Franks FAQ ist gut beschrieben, wie mann Exchange plättet und das werd ich wohl machen, wenn ich im Internet keine Hilfe finde.

 

Big_Jack

Link to comment

Hallo Frauke,

 

das Tool braucht leider Net1.1 und ich weis nicht, ob ich das auch noch installieren sollte, weil ich nichr weis, zu was für Problemen das dann wieder führen könnte.

 

Trotzdem Danke.

 

Der Server läuft z.Z. stabil, aber der von Store.Exe beanspruchte Speicherplatz wird immer größer. Ob da so richtig ist, weiß ich leider nicht.

 

Big_Jack

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...