Jump to content

MCSE oder IT Spezialist?


fun Gogh
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

da mein Zeitvertrag wohl nicht verlängert wird und ich auf meine Bewerbungen auch noch nichts gutes gehört habe, überlege ich, was für eine Weiterbildung ich machen soll.

 

Zur Auswahl stehen einmal der MCSE oder der IT-Spezialist. Jetzt ist nur die Frage was ich von beiden machen soll? Das Problem ist nur, das man erst 3 Monaten vom Arbeitsamt gefördert wird.

 

Jetzt ist der MCSE weitaus teurer als der Spezi ist. Und da ich nicht 3 Monate warten will bis ich gefördert werde sondern direkt mit einer Weiterbildung starten will habe ich ein Problem. Was von beiden soll ich machen???

 

Bin mal auf eure Ratschläge gespannt.

 

Gruß

 

fun Gogh

Link to comment

Hallo,

 

ich weiß ja nicht wo Du wohnst, aber hier in Duisburg hat das A-amt (nur auf Nachfrage) eine Weiterbildung gesponsort. Diese Maßnahme ist laut Arbeitsamtsjargon "modular aufgebaut", was nichts anderes heißt, als daß man z.B. erst seinen MCSE 2003 und danach z.B. einen Cisco CCNA machen kann. Zeitrahmen: sechs Monate. Danach drei Monate Praktikum. Es gibt auch Module für Programmierer, DB-Admins usw. Am Ende dieser neun Monate soll man dann eine "Praktikumsarbeit" schreiben die eingereicht wird und, voilá: die IT-Spezialisten Zertifizierung gibt es auch noch.

 

Theoretisch.

 

In der Praxis hat sich leider herausgestellt, das das A-Amt die Kosten für den IT-Spezialisten doch nicht übernimmt (ca. 1.000 EUR). Man kann das aber gerne privat machen, die Ausbildung gibt das her.

 

Frag mal bei deinem zuständigen A-Amt nach und vergiß nicht nachzubohren, wenn der Mitarbeiter ablehnt. :D Aber die meisten sind nett, wenn man ihnen nicht **** kommt.

 

Es grüßt

 

MF

 

[EDIT]

 

Diese automatische Zensur von Worten wie **** finde ich ja rattenscharf :D

Link to comment

Ich weiß nicht, wie es in Niedersachsen aussieht. Aber hier im Saarland ist es wohl so, daß Du selbst keinen Antrag stellen kannst, sondern nur das Schulungsinstitut.

 

Dafür müssen die für alle Teilnehmer einen Antrag stellen (abhängig von den monatl. Einnahmen). Und die meisten Anbieter scheuen den Aufwand.

 

Also einfach mal nachfragen und etwas bohren :-)

 

Jörg

Link to comment

mich würde auch mal interessieren welche bildungsträger ihr so empfehlen könnt.

 

also alles im raum dortmund, essen, hamm, soest, unna, also quer durchs ruhrgebiet und westfalen.

 

falls man sowas hier nicht posten darf - schickt mir die info's doch bitte per pm...

 

danke

 

fun Gogh

 

p.s.: @ mfrank: da wird er sicvh wohl gewaltig irren ;-)

Link to comment
  • 5 weeks later...

Also es gibt da so ein Bildungsinstitut in Dortmund von dem ich abraten würde!! Die gehen kaum auf die Wünsche der Schüler ein, Voucher muss man drum betteln, Termine nur mit Stress!

Die haben halt nicht kapiert das man was für seine AA Kunden tun muss....Schade eigentlich! :mad:

 

Aber CXmCXXe soll ganz gut sein! Zumindest mit MCP Zerties!

 

Näheres gerne per Mail von mir

 

Gruss

Qwer12

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...