Jump to content
Sign in to follow this  
gladiat

Verbindung mit anderen xp stationen über computerverwaltung herstellen?

Recommended Posts

Weiß zufällig jemand wie ich einen anderen Rechner (xp) administriere in dem ich mich mit dem Rechner über computerverwaltung verbinde (bekomme immer keinen Zugriff-syastemfehler 5)

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also ich mache das über Computerverwaltung, Vorgang, Verbindung zu anderem Computer herstellen. Funktioniert ohne Probleme.

 

Hast Du eventuell "überflüssige" Dienste abgeschaltet, eine Firewall installiert?

 

Gruß

Edgar

Share this post


Link to post

Hi gladiat

 

Du musst dich vorher einmal als Administrator auf der Maschiene authentifiziert haben.

 

Kannst du in der regel so erreichen, wenn du auf eine versteckte $ freigabe zugreifst und dann Administrator kennung eingibst.

 

 

Gruß

 

Dr.Kiffer

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Dr Kiffer

Hi gladiat

 

Du musst dich vorher einmal als Administrator auf der Maschiene authentifiziert haben.

 

Kannst du in der regel so erreichen, wenn du auf eine versteckte $ freigabe zugreifst und dann Administrator kennung eingibst.

 

 

Gruß

 

Dr.Kiffer

 

Stimmt so leider nicht. Man kann ohne einen Share geöffnet zu haben per MMC auf einen anderen Rechner zugreiffen....

 

Da besteht ein Konten-Rechteproblem, kann es sein, dass das Computerkonto der Maschine deaktiviert wurde?

 

Schau mal im AD nach.....

Share this post


Link to post

Hi all,

 

hab das gleiche Problem.

Icfh komm über die Computerverwaltung auf den Rechner drauf, solange die XP Firewall deaktiviert ist.

Ist diese aktiviert, bekomme ich keinen zugriff mehr.

Kann mir jemand die Einstellungen der XP Firewall sagen, damit ich als Domänenadmin wieder über die Computerverwaltung auf einen Rechner zugrifen kann?

Wäre echt praktisch, denn so "spartanisch" wie die XP Firewall auch ist, besser als keine FIrewall :-)

 

Grüsse

colo55us

Share this post


Link to post

ich könnte mir vorstellen das das der gleiche Port wie für die Remote-Desktopverwaltung ist... (3389) was anderes ist es ja eigentlich auch nicht, was ihr über die Computerverwaltung machen wollt.

 

lasse mich gerne eines besseren belehren... aber probieren geht über studieren.

 

grüße

fehlfarbe

Share this post


Link to post

Danke für die sehr schnelle Antwort,

 

RDP ist freigegeben und funktioniert auch mit aktiver Firewall, aber hat der Zugriff über die Computerverwaltung nicht.

Noch andere Ideen?

 

grüsse

colo55us

Share this post


Link to post

An der Remoteverwaltung via Computerverwaltung MMC sind laut Snifferprotokoll TCP-139 (NetBIOS Session) und TCP 445 (Microsoft-DS), um auf das Gerät zuzugreifen, DNS-Abfragen usw. sind hier nicht berücksichtigt. Demzufolge muss auf dem zu verwaltenden Rechner, der eine aktivierte Windows-Firewall hat, die "Datei- und Druckerfreigabe" als Ausnahme für den passenden Bereich konfiguriert sein. Auf dem verwaltenden Rechner mit aktivierter Firewall müssen eigentlich keine besonderen Ausnahmen definiert werden , da der verwaltende PC der Initiator der Verbindung ist.

Auf dem zu verwaltenden Rechner muss der Dienst Remoteregistrierung und der Serverdienst aktiviert sein. Der Verwalter muss natürlich auch die entsprechenden Berechtigungen haben (hat er offensichtlich nicht, da Systemfehler 5:Zugriff verweigert angezeigt wird)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...