Jump to content
Sign in to follow this  
Pfauli

AUTOEXEC.BAC fehlt, wer kann mir helfen?

Recommended Posts

Moinsen :o

 

Ich weiss nicht genau, wie es passiert ist, ich kann nur vermuten.

 

Und zwar habe ich meinen Rechner neu aufgesetzt und WIN2000 installiert. Nun, wie immer eine vernünftige Firewall installiert und auch einen guten Virusscan. Beide funktionieren prima. Dann noch eben hier und da freeware aus dem Netz geladen und *puff*- gegen Spyware war ich durch das downloaden nicht gewapnet-die musste ich dann doch mit dem Regcleaner manuell entfernen. :mad:

 

Alles tiptop nun, Rechner läuft prima, bis auf ein Problem! :suspect:

 

Meine autoexec.nt wurde aus dem system32 gemopst!! :shock:

Da habe ich ein paar Tipps zu gelesen, aber was ich auch nicht mehr habe ist die autoexec.bac, lediglich die confiq.sys ist noch versteckt.

 

-weiss jemand, ob die automatisch mit der Lösung der autoexec.nt wieder kommt

-ob ich die einfach von einem anderen Rechner nehmen kann

-ob ich die von der CD expandieren muss/kann

:confused:

Jetzt komme ich zu Hause nicht mal mehr ins Internet (bin im Büro...aber psssssst).

Hilft mir Dr. Watsen dabei? Was muss ich Eurer Meinung nach tun, um entweder das Problem direkt zu reparieren, oder gar danach suchen, ob die "removed" Spyware noch mehr entfernt hat. :wink2:

 

Für Eure Hilfe bin ich dankbar!

 

Pfauli

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Mistere

Hallo Pfauli

 

 

Warum brauchst du denn die Autoexec.nt (Hast du noch ein 16-Bit teilsystem) das diese brauchen würde?

 

Hallo Mistere

 

Naja, eigentlich funktionieren alle Programme einwandfrei, bis auf.....bis auf mein verdammtes T-online Software-Packet. Ohne das komme ich bis dato nicht ins Netz. Bzw., wenn ich auf das Icon klicke, erhalte ich die Warnung:

 

The Win16 Subsystem was unable to enter Protectet Mode, DOSX.EXE must be in your AUTOEXEC.NT

 

Schliessen | Ignorieren bleiben als Möglichkeiten :(

 

Da fällt mir ein-ich habe noch von Netgear einen Wireless Router, dort kann ich ja auch meine DSL-Verbindungsdaten eingeben. Der geht bei mir nur mit LAN-Karte, daher hab ich den in die Ecke gekellt, aber selbst wenn ich den nicht verwende, habe ich mein eigentlichees Problem ja nicht gelöst, und irgendwie habe ich das Gefühl einer "gewissen Instabilität", wenn ich mich nicht um die Wurzel des Übels kümmere.

 

Also, wie bekomme ich das blos wieder hin?

 

MfG Pfauli

Share this post


Link to post

Hi Pfauli.

 

Auf meinem W2k-System habe ich keine AUTOEXEC.BAC, nur die AUTOEXEC.NT. Die .BAC-Datei wird so viel ich weiß auch nur angelegt, wenn an der *.NT was geändert wird.

 

Bei mir stehen in der *.NT nur 3 relevante Einträge drin. Versuch einfach mal, das Teil von einem anderen Rechner zu kopieren. Sollte kein Problem sein, wenn der Standard-Installationspfad beibehalten wurde. :wink2:

 

Damian

Share this post


Link to post

OH, ok dann weiss ich jetzt mehr

 

Vielen, lieben Dank für Deine sehr aufschlussreiche Antwort, Damian

 

Interessantes Avantar hast Du und Dein Nick passt 100% dazu ;-)

 

PS: Es funtioniert wieder alles....!!! Also bitte nicht weiter posten!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...