Jump to content

Mistere

Junior Member
  • Content Count

    78
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Mistere

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 04/09/1969
  1. Ne, es gab mal ne SW, die hiess glaube ich wirklich so. Stellte sich aber raus, dass die auch Adwware dabei hatte.....
  2. Danke mal soweit. Ich dachte schon?! Werde mal das gesagte ausprobieren.
  3. Hallo Zusammen Kennt von euch einer eine SW, welche ein ganzes Netzwerk scannen kann und anschliessen die einzelnen Module visualisiert? Ich meine damit, dass die SW Hubs, Switches, PC, Notebook identifierzieren kann und ala Visio darstellt? Das ganze sollte noch auf einer WinXP-Büchse laufen Für eure Hilfe danke ich bereits im voraus? Gab glaube ich mal sowas wie Solaris???
  4. Hallo Hast Du zuerst den alten Treiber deinstalliert?! Solltest du tun und dann erst nach einem reboot den neuen Treiber installieren. Sollte das auch nicht zum Ziel führen, würde ich mal die ausgeblendeten Resourcen im Geräte-Manager anzeigen lassen... Obwohl ich nicht denke, dass es ein Bildschirm-Problem sein dürfte.
  5. Geht eigentlich mit jeden onboard controller. Würde dir aber empfehlen, wenn du noch andere HD an onboard-controller angehängt hast (nicht Raid0 oder Raid1) einen eigenen Controller zu installieren z.B. von Promise Fastrack oder änhliches. Mr. E :D
  6. NTSEC von pedestal Software kann das. Damit kannst du sie auch wieder zurückspielen falls nötig.
  7. Hallo Zusammen, Hab da mal ein paar Fragen an euch. Also wir migrieren gerade mehrere Web-Server auf eine grosse Box. Nun benötigen verschiedene Web-Applikationen ein SSL_Certifikat. Das sollte ja eigentlich kein Problem sein, wenn man eine virtuelle website einen dns-alias mit einer eigenen IP-Nummer zuordnet, oder sehe ich das falsch? Meine zweite Frage ist, hat jemand schon mal mit Verisign ein Problem gehabt?! Wir haben ein Web-Server-Certifikate mittels CSR geordert und wollten dieses dann nach Erhalte mittels Wizard einspielen. Unser IIS6 motzt aber, dass der ausstehende Request nicht zum erhaltenen Zertifikate passt. Wir haben bei uns keine CA installiert, sonder wollen das Verisign als 3rd Party CA uns identifiziert. Könnt Ihr mir hier weiterhelfen. Ich habe fast Gefühl Verisign ist nur am Verkauf des Certs interessiert und dann ist es ihnen egal, wie man weiterkommt. Habe schon 6x probiert via Tel. oder Email in Kontakt mit Verisign zu tretten. Also für jede Hilfe bin ich sehr dankbar. :D
  8. Hallo Zusammen, Tja, also ich habe beim IIS unter 2003 Sever Standrard einen SSL-Request gemacht und habe diesen dann bei Verisign "trusten" lassen. Nun habe ich das *.cer erhalten. Mit dem Wizard vom IIS wollte ich den noch offenen Request beenden. Nun bekomme ich folgende Fehlermeldung: This file is invalid to us as following: Security Certificate Hab probiert mich mal durchzulsen. Gibt dazu aber nichts brauchbares. Hat jemand von euch eine Idee? Übrigens habe ich den "offenen Request" nicht gelöscht..... Für eure Hilfe bin ich jetzt schon sehr dankbar. Gruss Mr. E
  9. Hallo Zusammen Habe da mal ne Frage. Und zwar habe ich bei uns im Betrieb eine FE/BE umgebung hochgezogen. Ich möchte den FE als OWA nutzen und habe den Server dementsprechend konfiguriert. Der FE dient gleichzeitig als CA (Enterprise-Root). Ich habe den IIS konfiguriert und ich kann via https://fe/exchange die anmeldemaske erreichen. Gebe ich dann die Anmeldeinformationen ein, erscheint eine Fehlermeldung vom IIS 403.2 keine Read-Berechtigung. Habe das ganze noch in einer Testumgebung nachgespielt und es hat Problemlos funktioniert. Hat jemand eine Idee, wo ich den Fehler suchen muss? Bin für jede Hilfe dankbar.
  10. Guten Morgen zusammen. Ich habe eine FE/BE Umgebung hochgezogen. Das hat alles prima geklappt. Nun mein Problem. Ich habe auf dem FE (2003 Server, Exchange 2003 Standard, + CA) installiert. Ich kann per https://FE/exchange mich zwar auf der Maske anmelden, bekomme dann aber immer wieder die Fehlermeldung vom IIS: Please try the following: Contact the Web site administrator if you believe this directory should allow read access. HTTP Error 403.2 - Forbidden: Read access is denied. Internet Information Services (IIS) Ich habe die Konfiguration nochmals überprüft und es sollte alles stimmen. Hat jemand eine Idee, was hier nicht stimmen könnte, dass dieser Fehler immer wieder kommt? THX
  11. Hallo Zusammen Habe gestern in einen neuem Unternehmen angefangen und muss OWA installieren auf einem 2003 Server. Sollte aber SSL sein. Habe gesehen, dass auch ein BB Server läuf (Nicht auf gleicher Maschine). Der BB kommt zu einem späteren Zeitpunkt in die DMZ. Exchange (Single Domain) und einziger DC steht momenta ausserhalb der DMZ. Nun die eigentliche Frage, kann ich auf dem Exchange eine CA installieren ohne das BB ein Problem bekommt? Was gilt es vielleicht ferne zu beachten. Habt Ihr Ideen? Danke
  12. Hallo Du kannst Bootimages von http://www.bootdisk.com/bootdisk.htm runterladen. Ist wohl am einfachsten.
  13. Hallo Leute Frage, gibt es unter windowsupdate v5 noch einen Link (ähnlich wie bei v4) coroparte=true Wer weiss weiter? Danke für eure Postings..
  14. anscheinend hat noch niemand dieses Phänomen erlebt?? Need your help.....
  15. Frage, was für funktionen hat dein 2003 server, welche version (web, standard, enterprise) ??? was läuft sonst noch drauf?
×
×
  • Create New...