Jump to content

70-221 Deutsche Braindumps ?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

vielleicht kann mir jemand von Euch die ein oder andere Frage beantworten:

 

Hat jemand schon irgendwo im Netz ins deutsche übersetzte Braindumps für die 70-221 gefunden?

 

Ist es nach euren Erfahrungen besser, die Prüfung im Englischen abzulegen ?

 

Wieviele Scenarien gibt es und wieviel Punkte werden benötigt ?

 

Viele Grüße

Daniel

Link to comment

Hallo,

 

nimm es mir nicht übel. Aber ich bin gegen diese Braindumps.

 

Warum? Andere Leute lernen und machen die Prüfung ohne dieses "Hilfsmittel".

 

Das Problem dabei habe ich mit den dadurch entstehenden verfall des MCSE´s. Diese Braindumps verleiten dazu dass viele diese Prüfung machen und in wirklichkeit nicht mal in der Lage sind Windows 2000 zu installieren. :suspect: Traurig aber war.

 

A.Jakob

Link to comment
Original geschrieben von a.jakob

Hallo,

 

nimm es mir nicht übel. Aber ich bin gegen diese Braindumps.

 

Warum? Andere Leute lernen und machen die Prüfung ohne dieses "Hilfsmittel".

...

 

Hi a.jakob!

zu 1. Warum sollte man Dir das übel nehmen? Gegen "Auswendiglerner" haben wir hier (denke ich) alle etwas.

 

Zu 2. Das Eine schließt das Andere doch nicht aus? Ich selbst halte Braindumps für eine Möglichkeit, sich auf die Art der Fragestellung einzustellen und seine noch vorhandenen Lücken zu erkennen, um dann gezielt Schwächen auszumerzen. Das hat dann auch nichts mit Auswendiglernen zu tun.

 

Davon abgesehen fallen solche Papiertiger bei anständigen Vorstellungsgesprächen sehr schnell durch's Raster! Das durch solche Kameraden das Ansehen des Titels leidet, finde ich wie Du ärgerlich, ist aber nicht zu ändern. Man muß halt durch Fach- und Sozialkompetenz überzeugen, nicht durch Zertifikate. Die können einem helfen, erstmal auf sich aufmerksam zu machen.

Link to comment

Hi,

 

ich gebe Dir natürlich recht, was das Auswendiglernen für die Prüfungen angeht.

 

Ich selbst habe beruflich jeden Tag mit der Administration AD, W2K-Server, Terminalserver etc. zu tun und auch bisher alle meine Prüfungen bestanden, weil ich den Stoff verstanden habe!

 

Trotzdem kann man sich mit den Braindumps sehr gut auf die Fragen einstellen und ich glaube auch mit reinem Auswendiglernen schafft man die Prüfungen nicht mehr (jedenfalls nach der Umstellung des Pools durch MS).

 

Ich überlege halt nur, ob ich die letzte Prüfung 70-221 in englisch oder in deutsch ablegen soll.

 

Viele Grüße

Daniel

Link to comment

ich finde diese Braindumps gar nicht so schlecht, man muß sie nur richtig nutzen!

Auswendig lernen ist ja seit kurzen eh sinnlos, aber man kann lernen, die wichtigsten oder die entscheidenden Sachen herauszufiltern.

Die Fragen haben meistens riesig viel Text, da muß man lernen, sich auf das wesentliche zu konzentrieren.

Lacht jetzt nicht über mich, aber ich drucke mir die Braindumps meistens aus, bewaffne mich mit einem Textmarker und markiere mir die für mich wichtigsten Sachen.

 

Weil, was interessiert ein BootP-fähiger Router, wenns um ein gecrashtes Raid 5 Array geht!?

Allerdings finden die das im Testcenter nicht so gut, da sie meinen Textmarker immer so schlecht vom Monitor wieder abbekommen! :D :D

 

Und was soll ich sagen, in den meisten Fällen war's sogar richtig! ;)

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...