Jump to content
Sign in to follow this  
frieda

RAID 5 - zwei Platten tot

Recommended Posts

Hallo,

 

gibt es eigentlich eine leise Chance den Server irgendwie wiederherzustellen wenn 2 Platten hin sind?

Es sind insgesamt 3 im Raid 5.

Erst fiel die erste aus. Die hab ich rausgezogen und wieder reingesteckt. Oft hilft das.....

Aber daraufhin ging die zweite auch nicht mehr und der Server semmelte mit BlueScreen ab, klar.

 

Es ist ein DC und mir grauts ein wenig vor einer Neuinstallation.....

 

Any Ideas?

Share this post


Link to post

wenn wirklich beide Platten tot sind - dann hoff ich mal, das du ein halbwegs aktuelles Vollbackup hast.

Denn mit Wiederherstellung des RAID5 wirst du nicht Glück haben

Share this post


Link to post

Ein Backup hab ich. Ich hab auch einen zweiten DC, puh.

Ich überleg jetzt wie ich am geschicktesten diesen DC wieder zum Leben erwecke.

 

Wenn ich ihn neuinstalliere, kann es sich ja mit dem anderen DC abgleichen.

Aber was ist mit den Rollen, die er hatte? Da gabs doch einen Haken, oder?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich kann dir leider nicht genau sagen, wie es funktioniert, da ich eher Micorsoft lastig bin, aber unsere Linux Jungs haben mir letztens bei der selben Situation eine der Platten wiedergeholt. Und nachedem die wieder richtig da war, wurde die dritte auch wieder gefunden,

 

Frag mich nicht wieso? Vielleicht hast du auch ein paar Linux Meschen bei euch und die können dir helfen.

Share this post


Link to post

hmm, meine Linux Menschen wissen das auch nicht :(

 

Aber ich hab ja noch ne leise Hoffnung, dass nur ein Platte kaputt ist und der Controller spinnt.

Ich wart mal auf die Techniker.

Ansonsten hab ich mir ein Stapel Doku ausgedruckt und im Zweifelsfall mach ich den DC neu usw....

 

Danke trotzdem, ich meld mich wieder...

Share this post


Link to post

Hi frieda !

Original geschrieben von frieda

Erst fiel die erste aus. Die hab ich rausgezogen und wieder reingesteckt. Oft hilft das.....

Ich kann nachempfinden, wie es Dir geht, aber wenn Du bis dato eine defekt gemeldete Platte gezogen und wieder reingehauen hast - das solltest Du Dir in Zukunft verkneifen.

Die Gefahr ist einfach zu groß, daß die defekte Platte den ganzen Bus (zumindest die Platten, die dahinter liegen) stört.

 

Hilft Dir momentan zwar absolut nicht weiter, aber nach dem Lesen des Threades kann ich mir das nicht verkneifen - sorry ! :(

Share this post


Link to post

also bei einem produktivsystem sollte man das nicht machen aber:

 

du kannst während des bootens im BIOS des Raidcontroller die platten vom Status "DEAD" auf "ONLINE" stellen(siehe handbuch) . dann tut der controller, als ob nix gewesen wäre.

 

ABER: Umsonst hat der controller die platten nicht als Defekt gekennzeichnet, also ist da ja wohl eine macke. ich würde den platten auf keinen fall weirter vertrauen, höchstens vielleicht nochmal für einen einzigen start und ziehen eines backups

Share this post


Link to post
Original geschrieben von zuschauer

Ich kann nachempfinden, wie es Dir geht, aber wenn Du bis dato eine defekt gemeldete Platte gezogen und wieder reingehauen hast - das solltest Du Dir in Zukunft verkneifen.

Die Gefahr ist einfach zu groß, daß die defekte Platte den ganzen Bus (zumindest die Platten, die dahinter liegen) stört.

 

Hilft Dir momentan zwar absolut nicht weiter, aber nach dem Lesen des Threades kann ich mir das nicht verkneifen - sorry ! :(

 

Hi Zuschauer,

 

bislang hat es ja immer geklappt.... ich weiss ich weiss... Aber diese Sache ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Der Hardware Support hat mir gesagt ich soll das so machen.. :confused:

Beim nächstenmal mach ich das bestimmt nicht mehr, das darf dann der Techniker selbst tun.

 

Mal sehen, der Techniker kommt bald. Und ich schätze es wird wohl auch das machen was wirtnix beschrieben hat.

Share this post


Link to post

So. Techniker war da. Er hat in der Raid Config, die eine Platte online gesetzt. Da bootete das System wieder *puh* Dann hat er die andere Platter ausgetauscht und jetzt baut sich das Raid munter wieder auf.

 

Und mein DC läuft wieder :D

Share this post


Link to post

Hi frieda !

Da hast Du aber Glück gehabt, daß sich nach Deinem "Reinhauen" die restlichen Platten relativ zeitgleich verabschiedet haben vom Raid.

 

Die Variante hatte ich auch noch im Hinterkopf, aber ich kenn den RaidController leider nicht - wirtnix schon ! ;)

 

Vor dem nächsten "Reinhaun" der defekt gemeldeten Platte erstmal ein Backup ziehen - und dann den Techniker "reinhaun lassen".

 

PS: Oder vielleicht mal den HardwareSupport wechseln (wenn der solche Tipps verteilt) - eine Platte verabschiedet sich nie ohne Grund ;)

Ich hab mal so eine HDD aus ´nem Server testweise weiterlaufen lassen in einer Workstation. Die lief dort auch super, ein Jahr - dann kamen Fehlermeldungen über Datenverluste beim Schreiben. Die sind dann wirklich nicht mehr zu gebrauchen in einem Server !

Share this post


Link to post

Liest sich eher so als ob deine Backplane entweder nicht fest sitzt oder sonst ein Problem hat. Falls wirklich 2 Platten defekt waren und du hast glücklicherweise einen ICP Vortex Controller drin dann hätte ich dir sagen können wie du den Verband wieder zum laufen kriegst. Mit denen ist das "garnicht so schlimm"

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...