Jump to content
Sign in to follow this  
ddimkeit

Remotedesktop

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wollte mich mit eine 2003 Server per Remotedesktop verbinden doch mein XP Client sagt: Der Client konnte keine Remoteverbindung mit dem Server hesrtellen, weil überlastet oder Netzwerkfehler... .

Habe auf dem Server Remotedesktopverbindung akteviert und den Entsprechenden Benutzer eingetragen.

 

Kann mir jemand helfen? :confused:

Share this post


Link to post

servus!

 

wennst das auf dem server eingetragen hast bezieht sich das auch nur auf den server .. sprich wer sich da via remote hinverbinden darf ... hat nix mit den lcients zu tun

 

 

das msust dann schon am client eintragen

 

obs ne richtlinie für den automatischen eitnrag gibt würd mich selber itneressieren .. siehe thread

Share this post


Link to post

Zudem kommst es natürlich noch darauf an, ob der Srv im

1. Remoteverwaltungsmodus oder im

2. Anwendungsmodus steht.

 

Zu1.: da ist nur ein Admin + ein Benutzer zugelassen

Zu2.: da müssen die User lizensiert werden über einen Lizensserver mit Lizensen

Share this post


Link to post

mehrere Möglichkeiten:

 

 

USerrechte falsch vergeben schliesse ich aus, Fehlermeldung wäre eine andere.

 

GGF hängt der Server hinter FW? DAnn Port 3389 Standardmässig

 

ggf mal Dienste neu starten, bei uns hilft manchmal Serverreboot

Share this post


Link to post
Original geschrieben von weissnichts

hi

du must die remotdesktopfreigabe die du am server gemacht hast am

client durchführen dann müsste es gehen

 

gruß

 

warum sollte ich am XP client eine Freigabe machen, wenn ich

mich am w2k3 Server anmelden will?

Share this post


Link to post

Ich denke, er wollte sagen, dass du das machen sollst, was du eh schon gemacht hast :rolleyes:

 

Wie verbindest du dich, per IP oder Namen. Wenn per Namen, dann mal mit der IP probieren.

 

Ansonsten mit netstat -a auf dem Server prüfen, ob der Port 3389 geöffnet ist.

 

Und dann fällt mit zum Schluss nur noch der Netzwerkmonitor ein, um zu schauen, ob überhaupt der Versuch eines Sitzungsaufbaus stattfindet.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo Grizzly999

 

habe per IP und per Namen versucht wenn ich den Netzwerkmonitor starte (Server und Workstation) sehe ich kenne nenneswerten Werte, wobei ich weiß gar nicht worauf ich im Netzwerkmonitor achten soll.

 

Welche dienst genau muss ich ausschalten sind mehrer da die das sein könten. Wobei ich melde mich am Server zur Zeit mit VPN an das heißt wenn ich den Falschen dienst ausschalte späre ich mich selbt raus, daswegen meine Frage ist dieser Dienst nur für Remotedesktopverbindung zuständig oder für allgemein Remoteverbindungen?

 

ich habe da noch eine FRage bis jetzt konnte mir keiner was dazu sagen :-(

 

habe da ein Problem mit einem 2k3 Server:

Domäne

zwei Netzwerkkarten (Interne und Externe)

auf der Externen habe ich eine Standleitung.

Interne geht ins Netzwerk

DHCP aktiv

RRAS aktiv

 

Immer wenn ich mich bei dem Server anmelden will über VPN von einem anderm Standort aus, sagt der Client es konnte keine Verbindung aufgenbaut werden da der Server nicht erreichber ist.

 

Wenn ich aber unter RRAS die Firewall auf der Lan Verbindung (Extern) ausschalte, kann ich mich einwählen.

 

Es gibt unter der Firewall eine Registerkarte wo ich die Eingehnde IP adresse eintragen kann, was ich auch gemacht habe. Doch es hat nichts gebracht.

 

Komme nicht mehr weiter bitte um Hilfe!

 

Habe bis jetzt überhaupt nicht mit Windwsinterner Firewall zutun gehabt.

 

1 Wie kann ich mein Problem lösen ohne diese Ausszuschalten?

2. Wie kann ich bestimmte Ports für Eingang oder Ausgang freischalten?

 

Würde mich über eine detaillierte Beschreibung sehr freuen!

Da ich mich sonst ausperre wenn ich da ohne genau Anleitung dran gehe.

 

 

MFG

DD

Share this post


Link to post

Hallo,

 

handelt es sich da um den selben Server? Vielleicht ist das Problem ja da zu suchen.

Wenn es zwei getrennte Probleme sind, bitte auch zwei Threads aufmachen, sonst gibt das hier ein Chaos.

Share this post


Link to post

Hallo

 

hat sich fast alles erledigt.

1. Firewall habe ich nun so eingestellt das nun VPN Verbindung aufbauen kann.

2. NAchdem ich die Dienster RAS beendet und wieder gestartet hatte. Konnte ich nun auch die Remotedesktopverbindung aufbauen.

 

3 Habe leider darufhin ein anderes Problem bekommen. Ich komme zwar bis zum interaktiven anmelde Fenster, doch wenn ich dann aber den Namen und Passwort welches ich auf dem Server eingerichtet habe eintrage kommt folgende Fehlermeldung: die lokale Rechtline erlauben es Ihnen nicht ,sich interaktiv anzumelden.

habe auch diesen Benutzer zu den Remotedesktopbenutzern hinzugefügt.

 

MFG

DD :confused:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...