Jump to content
Sign in to follow this  
x1tefan

Heimnetzwerk über DSL-WLAN-Router

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich versuche gerade einen DSL - W-Lan - Router zu konfigurieren.

Ich habe meinen PC mit Kabel an den Router angeschlosen, und mein Notebook per W-Lan. Das hat auch soweit funktioniert, beide kommen ins Netz, ich komm auch mit beiden ins Internet.

 

(Auf beiden läuft XP)

 

Jetzt kommt das Problem:

 

Die beiden Rechner finden sich gegenseitig nicht. Obwohl beide Rechner vom DHCP eine IP-Adresse zugewiesen bekommen, kann ich meinen PC von meinem Notebook aus nicht anpingen. Vom PC aus kann ich aber das Notebook anpingen.

 

In meiner Arbeitsgruppe auf dem Notebook sehe ich den PC, wenn ich ihn aber anklicke, bekomme ich eine Fehlermeldung.

Auf meinem PC widerum sehe ich das Notebook nicht.

 

Die TCP/IP Einstellungen sind absolut identisch. Kann das evtl am Router liegen? Den Router kann ich von beiden Rechnern aus anpingen.

 

Weiß jemand woran das liegen könnte?

Share this post


Link to post

hast du den gastaccount freigegeben? irgendwie war mir so, als wenn man das auch freigeben muss. kann mich aber auch total irren!

 

arbeitsgruppen wirklich identisch? ip adressen richtig vergeben? gateway als router eingetragen?

 

das sollte es erst mal gewesen sein! muss man nicht auch noch die mac-adressen vergeben?

 

so long

 

charlie

Share this post


Link to post

Wie siehts denn bei dir mit Firewalls aus?

 

Hast du evtl. auf dem einen Rechner (den du nicht anpingen kannst) eine Firewall installiert. Oder evtl. auf beiden?

Das wäre das erste wonach ich gucken würde.

Share this post


Link to post

Hi!

 

Willkommen on Board!

 

Sind auf beiden Rechnern identische User angelegt?

 

Identisch => Username, Berechtigungen und Passwort!

Share this post


Link to post

Hi !

 

Wenn sich die Rechner gegenseitig nicht anpingen lassen, !! kann !! es nicht an einer Benutzereinstellung oder Domäneneinstellung liegen.

Wenn beide REchner über den Router ins Internet kommen müssen auch die IP-Einstellungen richtig sein.

Ich tippe auf das Standard Problem: XP Firewall für die LAN-Verbindung ist eingeschaltet. Damit funktioniert weder ein Ping noch der Zugriff auf eine Freigabe.

Einfach an den Arbeitsplätzen die Firewall für die Lan Verbindung ausschalten.

 

Gruß

Frank

Share this post


Link to post

Hi

 

Ja ich geb Franykm recht.

 

Das Pingen hat nix mit der Domänen/Gruppeneinstellung zu tun genausowenig wie Benutzereinstellung.

Ích kann mir auch nur vorstellen das der Ping geblockt wird. Firewall an den Rechnern oder gar am Router.

 

Kommt der Ping denn am jeweils anderen Rechner an?

 

Gruß

Willow

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...