Jump to content

Hardwarekopatibel?????


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

:eek: Ich als armer Praktikant soll Hardwarekompatiblität Prüfen :mad:

 

In unserer Firma setzen wir Netware 4.1 mit winNT4.0 Clients ein.

Da wir demnächst auf NetWare6 aufrüsten wollen, muss natürlich geprüft werden, ob die vorhandene Hardware kompatibel ist.

Meine Fragen:

 

1.) Ist die folgende Hardware kompatibel zu NetWare6: :confused:

 

-> Raid RA 4000 von Compaq

-> FiberchanelCard RA 4x00

-> optical Converter SOC 1063 N

 

2.) Wir nutzen den ML530 Server von Compaq, ist die Hardware mit dem Gerät kompatibel ? :confused:

 

 

Ich suche Links, wo ich mir die Daten nachschlagen kann. Gibt es eine HCL für NetWare? Wenn ja, wo!!! :( :( :(

 

Welche Website hat Compaq :confused:

 

Hab auch schon bei Novell nachgesehen, aber nichts gefunden.

Link to comment

hai,

 

prizipiell kann auf jeder bisher mit Netware 5.x laufenden Hardware ohne weiteres auf Novell 6 aufgerüstet werden.

 

Beim vorliegenden Compaq auf 4.x ist ebenfalls nicht mit Problemen zu rechnen.

Der in Netware 6 integrierte Migration Wizard macht das upsaten recht einfach und komfortabel. Es sollte jedoch noch auf folgendes geachtet werden:

Bei allen früheren Novell Versionen ab 4.x wird mit anderen DOS Startgrössenb gearbeitet. So reichten bei 4.x noch 50 MB für DOs, bei 5.x waren es schon 200 und bei Novell 6 sind mindestens 500 MB vorausgesetzt. Darunger wird keine Installation möglich sein.

Hierzu eine Meldung von Compaq:

COMPAQ hat Smartstart 5.30 (mit NW6 Support) und auch NSSD (Support Packs) bereits am 17.12.2001 angekündigt, sie sind aber bisher noch nicht verfügbar. Dell unterstützt zumindest mit den online verfügbaren Archiven die NetWare 6 bereits.

 

Generell wird Hardware auf folgenden Umgebungen NICHT unterstützt:

Pentium I, AMD K6 und Cyrix Prozessoren (inkl. allem, was noch älter ist).

Es sollte auf jeden Fall gelesen werden: TID 10063534

Bei einer Neuinstallation eines NetWare 6 Servers kann man das SYS: Volume nur als NSS Volume anlegen. Auch bei einem Update werden SYS: Volumes mit dem traditionellen Filesystem problemlos übernommen. Andererseits spricht nichts gegen das neue NSS 3.0 Filesystem.

Weitere nützliche Details sind hier zu bekommen:

http://www.novell.com/documentation/lg/nw6p/readme/data/adax4zb.html.

 

Ich hoffe ich konnte ein wenig hilfreich sein.

 

reinersw

 

 

---------------------------------------

knapp daneben ist auch vorbei

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...