Jump to content

Datenzugriff verweigern


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

Ich will einige Datenträger vor dem Zugriff anderer Benutzer schützen.

Alle Datenträger sind im NTFS.

Die Standardfreigabe des entsprechenden Datenträgers habe ich ersetzt, aus Berechtigungen "Jeder" gelöscht, und nur den Benutzer, der Zugriff haben soll, mit Vollzugriff auf das Laufwerk eingerichtet.

Bei lokaler Anmeldung eines anderen Testnutzers (Mitglied in Benutzergruppe), hat dieser jedoch immer noch Vollzugriff auf den Datenträger :(

Was mache ich bloß falsch?

Link to comment

@Dr. Melzer

Der User meldet sich entweder lokal an meinem W2K-Rechner an oder über VPN

 

> Vererbbaren Berechtigungen

 

Da bin ich gerade überfragt :suspect:

 

@Perin

 

> Kann es sein, dass Du nur Freigabeberechtigungen gesetzt hast

 

Ich habe nur die Freigaben für jeden Datenträger gesetzt, aber nicht für jeden Ordner einzeln. Der User soll gar nicht erst aufs "Laufwerk" also die Partition kommen. Kannst du mir noch einen kleinen Tipp geben wie ich das evtl. vererbungstechnisch anstelle, dass alle Ordner der Partition für diesen gesperrt sind?

Link to comment

Die Freigabeberechtigung gilt nur für Benutzer wenn ein Benutzer über das Netzwerk auf deine Freigaben zugreift.

 

Möchtest du einem lokalen Benutzer den Zugriff verweigern musst du unter dem Register Sicherheit die NTFS Brechtigungen setzten.

 

Weiter ist zu sagen; bei einer Netzwerkzugriff wirk zuerst die Freigabeberechtigung und dann die NTFS

Link to comment
Original geschrieben von Spalter

Dank euch schonmal! Ganz logisch ist mir das noch nicht.

 

Die Vermutung meiner Vorredner kann ich teilen...

 

1) Eine Freigabe ist immer auf Netzwerkeben zu sehen: Du erlaubst dem User xy auf ein Verzeichnis auf Deinem Rechner zuzugreifen.

2) Vor dem Zugriff muss der betreffende Benutzer auch die Rechte auf das Dateisystem haben.

 

Und zu 2): Wenn Du die Rechte auf einen Ordner im Dateisystem (Register 'Sicherheit' -wie oben erwähnt-) änderst, muss über den Button 'Erweitert' geprüft werden, wie es denn mit der Vererbung der Rechte aussieht. Evtl. müssen die neuen Rechte, die Du setzt auf jede einzelne Datei gesetzt werden.

(Haken 'Berechtigung für alle untergeordneten Objekte durch die angezeigten Einträge, sofern anwendbar, ersetzen' unter Sicherheit-Erweitert)

 

hth

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...