Jump to content
Sign in to follow this  
thork

kein zugriff auf terminalserver

Recommended Posts

hallo,

 

beim anmelden über das lokale netz an meinen ts bekomme ich folgende fehlermeldung:

 

"Die lokaleRichtlinie erlaubt es Ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden."

 

ich habe dem benutzer die remotedesktopbenutzer-rechte zugewisen. standardmäßig hat er zusätzlich noch die domänenbenuzter-rechte.

 

wenn ich ihm admin-rechte gebe funktioniert es. aber das möchte ich ja nicht.

 

was mach ich falsch oder habe ich was vergessen?

 

gruß thork

Share this post


Link to post

danke,

 

aber ne dumme frage vielleicht. der server läuft als domäne. wo kann ich lokale benutzer einrichten? hab den benutzer nur in active directory eingetragen.

 

 

gruß thork

Share this post


Link to post

das machst du über gruppenrichtlinien.

 

einstellungen-->systemsteuerung-->verwaltung-->active directory benutzer und computer...-->rechtsklick auf domänensymbol(oder anderer ebene)-->gruppenrichtlinie-->computerkonfiguration-->windows-einstellungen-->sicherheitseinstellungen-->lokale richtlinie-->zuweisen von benutzerrechten-->lokal anmelden zulassen-->dann die benutzer(gruppe) zufügen

 

grüße

 

xray!

Share this post


Link to post

danke,

 

soweit ist die einstellung vorgenommen. aber er übernimmt diese berechtigung nicht. testweise habe ich in der richtline auch das herunterfahren gesperrt. das geht allerdings.

 

ich bekomme immer noch keinen normalen remotebenutzer angemeldet.

 

sonst gibts da keine einstellmöglichkeiten mehr?

 

ich verzweifel hier noch :confused:

Share this post


Link to post

Ist das ein DC? Wenn ja, dann muss man noch bei den schon genannten Benutzerrechten (OU Domain Controllers, dort Default Domain Controllers Policy) zusätzlich das Recht "Anmelden am Terminaldienst" einrichten.

 

gpupdate nicht vergessen, bei mehr als einem DC Replikation nicht vergessen, dann testen

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

danke,

 

 

ja, es ist ein dc!

 

das mit "Anmelden am Terminaldienst" hab ich ausprobiert allerdings nur in meiner eigenen richtlinie.

 

ich werds später ausprobieren.

 

hab die kiste jetzt erst mal runtergefahren, brauch mal ne pause.

 

ich sag aber noch bescheid, wenns funktioniert.

 

gruß thork

Share this post


Link to post

Hi thork,

 

versuchs mal hiermit.

 

Start -> Programme -> Verwaltung -> Terminaldienstkonfiguration

 

auf den RDP-TCP connector mit der rechten Maus -> Eigenschaften -> in der Rubrik Bereechtigung die Gruppe hinzufügen

 

Desweiteren kannst Du noch bei den einzelnen Usern in AD -Benutzer in den Eigenschaften in der Rubrik - Terminaldiesteprofil - jeden Benutzer das Recht erteilen (kleine Hackerl ganz unten) Terminalsitzung zulassen oder eben nicht.

 

Gruß

Mick

Share this post


Link to post

so, jetzt klappts und ich kann mich den nächsten problemen widmen

 

der tipp von grizzly999 hat bei mir funktioniert. das war die einstellung die gefehlt hat.

 

ich danke allen noch mal herzlich für die schnelle hilfe

 

 

schönen abend noch

 

thork

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...