Jump to content

WSUS Migration oder Wegfall?


Recommended Posts

Hallo,

unser Server mit SBS2011 wird ausgemustert,

die meisten Dienste wurden schon migriert.

 

Da der SBS2011 damals direkt auch den WSUS Server an Board hatte,

stelle ich mir die Frage ob es sinnvoll ist diesen zu migrieren, oder die Clients die Updates direkt über MS beziehen zu lassen.

 

  • circa 15 Clients
  • Internet Flatrate
  • WSUS hat in der Vergangenheit das ein oder andere mal einen Schluckauf (Datenbank timeouts etc)

 

Wenn ich richtig gelesen habe, würde der WSUS auf den Server 2019 installiert und dann zuerst als Repiklat Server konfiguriert.

Nach circa 2 Tagen wird auf nicht Replikation mit Anpassung der GPOs umgestellt. Richtig?

 

Wir haben sehr wenige PCs mit Microsoft Office, wenn ich Office im WSUS nicht auswähle,

werden die MS Office PCs die Updates dann direkt von Microsoft beziehen, da der WSUS die Software nicht selektiert hat?

 

Ich weiß viele Fragen auf einmal.

 

Danke für die Antworten

 

Link to post
vor 3 Minuten schrieb prinzenrolle:

Einfach die GPO abändern und nicht migrieren?

 

Ja na klar. Ist ja im Allgemeinen nicht so, dass da geheime wichtige Daten im WSUS schlummern. ;) Neuen WSUS installieren, konfigurieren (auch mit ssl) und dann die Clients dorthin schicken.

vor 3 Minuten schrieb prinzenrolle:

Wie ist deine Meinung zu WSUS, Fluch oder Segen?

 

Für intern angebundene Clients ist das in meinen Augen immer noch eine schöne Lösung.

Link to post
vor 58 Minuten schrieb prinzenrolle:

Wenn ich richtig gelesen habe, würde der WSUS auf den Server 2019 installiert und dann zuerst als Repiklat Server konfiguriert.

 

Bloss nicht, du müllst dir den neuen WSUS gleich wieder zu.

 

vor 58 Minuten schrieb prinzenrolle:

Nach circa 2 Tagen wird auf nicht Replikation mit Anpassung der GPOs umgestellt. Richtig?

 

Neuen WSUS aufsetzen, Erstsynchronisierung anwerfen, keine Automatische Genehmigungsregel erstellen, Updates manuell genehmigen. GPO umstellen und ein paar Tage warten.

 

vor 58 Minuten schrieb prinzenrolle:

WSUS hat in der Vergangenheit das ein oder andere mal einen Schluckauf (Datenbank timeouts etc)

 

Das lässt sich mit ein paar Klicks reparieren. Jede Datenbank, auch die vom WSUS, braucht ein klein wenig Wartung.

 

vor 58 Minuten schrieb prinzenrolle:

Wir haben sehr wenige PCs mit Microsoft Office, wenn ich Office im WSUS nicht auswähle,

werden die MS Office PCs die Updates dann direkt von Microsoft beziehen, da der WSUS die Software nicht selektiert hat?

 

Nein, WSUS = WSUS. Entweder oder. Hybrid gibt es noch nicht. ;)

 

vor 53 Minuten schrieb prinzenrolle:

Wie ist deine Meinung zu WSUS, Fluch oder Segen?

 

Segen. Mit Hilfe vom WSUS Package Publisher kann man auch 3rd Party Software zur Verfügung stellen.Adobe Reader und so weiter.

Edited by Sunny61
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...