Jump to content

Windows Update Fehler 0x80244011


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich versuche hier mein Problem so gut wie möglich zu beschreiben,.

 

Ich erhalte beim Updaten eines Clients folgende Meldung (Windows Update)

 

Beim Herunterladen einiger Updates sind Probleme aufgetreten, wir versuchen es jedoch später erneut. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, 
informieren Sie sich im Web, oder wenden Sie sich an den Support. Der folgende Fehlercode könnte hilfreich sein: (0x80244011)

 

Ich habe ein Windows Netzwerk mit einer Domäne Windows Server 2012 R2 und zehn Windows10 Pro Clients mit der Version 2004. 

Zuvor ein WSUS Server mit Gruppenrichtlinien konfiguriert, welche die Windows 10 Client mit den Updates durch mich manuell versorgte.

Wir mussten damals aufgrund unserer sehr mäßigen Internet Leitung einen WSUS Server zur Bereitstellung der Updates bereitstellen.

Nun sind wir am besseren Internet angeschlossen und nun können die Anwender die Updates alle selbst ziehen lassen.

 

Ich habe bereits gegooglet die Fehlermeldung weisst auf einen WSUS Fehler hin.


Da ich den WSUS Server nicht mehr benötigte, habe ich die GPOs deaktiviert. Aus der Registry den WSUS Server gelöscht.

Die Rolle WSUS auf dem Server deinstalliert. 

 

Habe auch die Richtlinien per Commandozeile gpupdate/force aktiviert bzw deaktivert. (Client und Server)

 

Auf dem Server sehe ich bereits einen Erfolg . Sie erhalten Updates : Nur für Windows. Es steht hier nicht mehr vom Systemadministrator verwaltet.

 

Auf dem Client sehe ich leider nur einen Teilerfolg. (Es steht auf alle Fälle nicht mehr da, vom Systemadministartor verwaltet)

 

Ich erhalte aber immer noch die oben genannte Fehlermeldung .... Beim Herunterladen einiger Updates......

 

Hat jemand eine Lösung für mich?

 

Vielen Dank

 

 

 

Link to comment

ich würde den WSUS lassen und dort festlegen das die Updates nicht auf dem WSUS zwischengespeichert werden. Damit hast Du die Kontrolle wann welche Updates auf den Clients installiert werden. Das kann insbsondere wichtig werden wenn es Abhängigkeiten zu installierter Software gibt (z.B. Office & DATEV). Darüber hinaus ist nicht jedes Update von MS perfekt. Bei nicht sicherheitskritischen Updates lohnt es sich ggf. etwas zu warten. Berichte zu Updates gibt es immer recht kompetent unter https://www.borncity.com/blog/

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...