Jump to content

HyperV-Host (ist offline) sauber aus Failover-Cluster entfernen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

wir betreiben einen HyperV-Failovercluster unter WS2012r2 mit 4 Nodes. Wir nutzen zudem den System Center Virtual Machine Manager.
Ein Server ist nicht mehr fähig online zu gehen. Wir möchten diesen sauber aus dem Cluster entfernen und ihn gegen einen neuen Server ersetzen.

 

Eigentlich ist mir das Vorgehen klar, ich bin aber vorsichtig, da ich mir sicher gehen möchte, dass ich beim Entfernen einen Schritt vergesse, der zu Folgeproblemen führt. Muss hier besonders gehandelt werden, da wir den Host entfernen müssen, während er offline ist?

Eine entscheidende Frage, die ich mir stelle ist:
1. Erledige ich dies im System Center Virtual Machine Manager ("remove cluster node")?
2. Oder erledige ich das im Failoverclustermanager (Node unter "more actions" mit "evict" entfernen)?

 

Ich tendiere zu 1, da ich beim Ansatz von Schritt 2 dem SCVMM quasi die Füße unter dem Boden wegziehen würde.
Falls das stimmt, muss dann dennoch Variante 2 durchgeführt werden?

 

Danach Domain-Computerkonto entfernen.

 

Das sollte es doch schon gewesen sein oder?

 

Vielen Dank schonmal im Voraus für Antworten.

Gruß

Link to post

Moin,

 

mit der konkreten Konstellation habe ich keine Erfahrungen, würde aber immer beim VMM anfangen. Ich habe die Software als sehr empfindlich kennengelernt, was mögliche Inkonsistenzen angeht. Möglicherweise muss der Node hinterher noch aus dem eigentlichen Cluster entfernt werden, das kann durchaus sein.

 

Nur so als Hinweis - bei so einer kleinen Umgebung würde ich den VMM gar nicht erst einsetzen. Aufwand und Nutzen stehen da selten in einem günstigen Verhältnis. Falls ihr also mal ein Upgrade der Umgebung plant - Verzicht ist eine Option. ;-)

 

Gruß, Nils

 

Edited by NilsK
Link to post

Hi,

 

vielen Dank für die rasche Antwort.

Genau das sind auch meine Erfahrungen. Der SCVMM hat mir aufgrund seiner langsamen refresh-Raten und diversen failed-Status schon so manchen Adrenalin-Schock verpasst, obwohl im Hintergrund noch alles korrekt arbeiten.

Wir setzen ihn aber dennoch ein und sind auch größtenteils glücklich damit. Dies ist der kleinere der beiden damit gemanageten Failovercluster. :-)

 

 

Edit:

So, nun bin ich auf den springenden Punkt der Problematik gestoßen: Möchten man im SCVMM den Host entfernen, fängt er an einen Task zu erstellen, der unter anderem vorsieht, dass der Agent auf dem Host gelöscht wird. Dadurch, dass der Host unwiederbringlich offline ist, würde der Task wohl im pending-Status verharren.

Edited by Christoph_A4
Link to post

Moin,

 

tja, VMM ... da fehlt mir dann leider die Erfahrung, wie man das sinnvoll handhabt. Erstaunlich oft muss man beim VMM ja direkt in der Datenbank rumfuhrwerken, aber vielleicht weiß ja jemand auch einen Weg, wie es besser geht.

 

Gruß, Nils

PS. Fettschrift usw. ist nicht nötig, wir verstehen dich auch so. Das wird in Foren manchmal als Gebrüll aufgefasst ...

Link to post

Hi,

 

Danke für den Hinweis, darauf bin ich auch schon gestoßen.

 

Habe im SCVMM nun mal "remove cluster node" ausgeführt, Resultat diese Meldung:

 

Error (25317)
Host xxxxxxxxx is not in responding state.

Recommended Action
Select one or more hosts and retry the operation.

 

 

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich mit dem Powershell cmdlet und dem -force den Host nicht vollständig entfernen werde.

 

Link to post

Hi,

 

"Nummer sicher" dürfte hier ein Ticket bei MS sein. :-)

 

Hier wird noch beschrieben, dass auch "-Force" nicht hilft und eine Antwort von einem MSFTler dazu:

Find out the old VMM server ID. Record the ServerID of the old VMM server.
SELECT * FROM [VirtualManagerDB].[dbo].[tbl_VMM_Server]

Run the following to remove the old VMM server. Please replace the ID in the yellow part.
EXEC prc_VMM_RemoveVmmServerById 'ServerID'

 

Gruß

Jan

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...