Jump to content

Recommended Posts

Hi Leute,

 

ich brauche mal wieder Eure Hilfe: Ich habe über mein Synology NAS ein IPSec VPN eingerichtet, das zumindest von meinem Homeoffice aus auch funktioniert (an mehreren Notebooks getestet). Wenn ich aber von meinem zweiten Betriebsstandort mit einwählen will, kommt zwar die Verbindung zustande, aber ich kann weder ins LAN Pingen, noch auf meine Server zugreifen. Am zweiten Standort ist eine Fritzbox als Router vorhanden, habt ihr eine Idee was hier der Grund sein könnte für die fehlerhafte Verbindung?

 

Gruß Zetor

Share this post


Link to post

Danke Zahni schonmal für deine Hilfe, das hatte ich aber schon selbst recherchiert. Beide Netzwerke liegen hinter Fritzboxen, auf der Clientseite muss es aber ein Problem geben das mir aktuell nicht direkt ins Auge springt. Beide Router sind soweit gleich konfiguriert, ich kann mich wie gesagt von einem anderen Netzwerk (Homeoffice mit Speedport und Glasfaseranschluss) ohne Probleme einwählen.

 

 Ich habe selbst nochmal etwas recherchiert. Kann es an IPv4 / IPv6 Dualstack liegen? So ganz kapiere ich es aber noch nicht, was muss ich idealerweise am Router einstellen?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

hast du auf beiden Seiten gleiche IP Adressbrereiche hinter den Boxen oder sind die unterschiedlich?

  • Like 1

Share this post


Link to post

Nein die IP Adressbereiche sind unterschiedlich, ich muss vielleicht noch ergänzen das ich bisher die Fritzbox VPN Lösung genutzt habe, in Verbindung mit dem Shrewsoft Client. Allerdings ist die Performance (Durchsatz) der Fritzboxen unterirdisch, die liegt gerade mal bei 5 Mbit. Ich habe deshalb nach alternativen gesucht und da hat sich die Synology NAS als einfachste ergeben. Hier komme ich auf 30Mbit in beide Richtungen, was doch schonmal 6 mal schneller ist als Fritz VPN. 

 

Ich komme nur nicht darauf warum eine funktionierende Verbindung aus dem einen Clientnetzwerk aus nicht möglich ist. Windows sagt "Verbindung hergestellt", aber ich kann eben nicht auf das Hauptnetz zugreifen..

Share this post


Link to post

Ja wahnsinn, vielen Dank für den Tipp! 

 

Ich habe das aktuelle Laborupdate installiert und komme nun auf 40 Mbit im Download und 20 Mbit im Upload, sicherlich noch nicht die volle Bandbreite die ich bei einem 100Mbit Anschluss habe, aber trotzdem bereits eine Steigerung um ein vielfaches.

 

Danke Dir!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...