Jump to content
pipen

Exchange 2019 Neuinstallation

Recommended Posts

Ich kenne Kaspersky nicht, aber ohne Empfängerprüfung wirds nicht gehen. Und die Empfängerprüfung, die Exchange seit 2013 anbietet funktioniert nicht bzw. nicht sinnvoll. Also wenn Kaspersky da nix bietet, wirst du wohl auf ein Alternativprodukt umsteigen müssen (solltest du jedenfalls).

 

Bye

Norbert

PS: "wir haben einen neuen Server bekommen. Dieses Wochenende ist die Umstellung." Ist heute schon Wochenende? :p

Edited by NorbertFe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann bei Serverschutz, Virenschutz für die Hub-Transport-Rolle eine Weiße Liste für Anti Spam Adressen anlegen. Wenn ich hier die Domänen Benutzer einfüge habe ich meines Erachtens eine Empfängerprüfung. Oder sehe ich das falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also selbst wenn das richtig wäre (was ich ganz stark bezweifle), dann wär das für mich ein Grund das Produkt in die Tonne zu werfen. Sowas will man ja wohl kaum von Hand pflegen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht habe ich das mit Empfängerprüfung falsch aufgefasst. Kaspersky bietet schon umfangreiche Anti Spam Einstellungen. Siehe Bilder. Meintest du solche Einstellungen. Wir haben das Produkt auch schon auf unserem SBS und da war ich eigentlich sehr zufrieden damit.

kaspersky.PNG

kaspersky2.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

wäre ein Spam Proxy vor dem Exchange nicht eine bessere Lösung?

Der könnte den Spam direkt vor dem Exchange blockieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb pipen:

Vielleicht habe ich das mit Empfängerprüfung falsch aufgefasst. Kaspersky bietet schon umfangreiche Anti Spam Einstellungen. Siehe Bilder. Meintest du solche Einstellungen. Wir haben das Produkt auch schon auf unserem SBS und da war ich eigentlich sehr zufrieden damit.

Ich habe grade mal die Knowledgebase überflogen und nur die "Whitelist" gefunden: https://help.kaspersky.com/KS4Exchange/9.2/en-EN/60932.htm

Zitat

Recipients' addresses specified in the form of Active Directory objects are excluded from the anti-spam scan according to the following rules:

Das ist aber irgendwie do*f. ;)

 

Ansonsten findet sich da zu "Empfängerfilterung / recipient filter" nichts was in die Richtung geht / gehen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs gefunden, in der Exchange Toolbox können die Warteschlangen bearbeitet werden.
Jetzt habe ich noch eine Frage, wenn Abends ca. 23Uhr keine Mail gesendet wird, soll die Ausgabe Get-Queue | ft dann nichts ausgeben, oder steht der SmtpDeliveryToMailbox dann auch drin?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb pipen:

Habs gefunden, in der Exchange Toolbox können die Warteschlangen bearbeitet werden.

Ja und? Per Powershell auch, aber was hilft dir das für die Zukunft?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Einträge entfernen können. Die Spameinstellungen wurden im Kaspersky konfiguriert. Seit dem ist die Warteschlange sauber. Spam wird vom Kaspersky entfernt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...