Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

ich bin leider neu im Server- Thema und stehe deshalb vor einer wahrscheinlich banalen Sache komplett im Wald. 

 

Auf unserem Server 2012 R2, der bei einem Drittanbieter liegt und somit nicht in unserem Netzwerk sich befindet, haben wir einen Ordner, den ich freigegeben habe,  um von unseren Clients per Netzwerkverbindung zuzugreifen. 

 

Anscheinend mache ich was falsch, aber der Connect klappt nicht. 

 

Kann mir jemand sagen, was ich evtl vergessen habe oder falsch mache?

 

Hier mein Vorgehen:

 

Auf dem Server den Ordner C:\test freigeben und den Zugriff entsprechend definieren. Da es überhaupt nicht geklappt habe, habe ich für den Test sogar everyone eingefügt, um zu sehen, ob es ab der Berechtigung liegt. 

 

Auf dem Client habe ich Netzwerkverbindung mit \\Ip-Adresse\test eingegeben und erhalte die Fehlermeldung, dass die angegebene Adresse nicht gefunden werden kann. 

 

Ich würde mich über jede Hilfe freuen

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, was sagt denn ein "ping <IP>" und ein (Powershell) "test-netconnection <ip> -port 445"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm - ping bringt keine Antwort. Zeitüberschreitung

 

powershell - bringt auch ein Timeout

 

Gut das erklärt schon mal das Phänomen. Aber was muss ich denn einstellen, dass der Server erreichbar ist?

 

Bin super dankbar für jede Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frag doch mal den Drittanbieter, der sollte das im Zweifel ja erklären können. ;) ansonsten müsstest du auch ein paar mehr Infos liefern, denn so kann das von routing über Firewall fast alles sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Server liegt bei Ionos. Betriebsystem Windows Server 2012 R2.

Ich habe einen Ordner freigegeben, auf dem von außen Dateien gespeichert werden sollen.

WebDAV hab ich soweit ich es richtig verstanden habe, so eingestellt, dass ein Zugriff möglich sein sollte.

Welche Informationen brauchst du noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

WebDAV ist ja schonmal eine Info, die vorher fehlte. Hast du auf den Clients denn auch den WebDAV Client laufen? Ist euer Server dort per https erreichbar?

Edited by NorbertFe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb NorbertFe:

WebDAV ist ja schonmal eine Info, die vorher fehlte. Hast du auf den Clients denn auch den WebDAV Client laufen? Ist euer Server dort per https erreichbar?

Auf dem Client habe ich kein WebDAV laufen - soweit ich weiß. Die Connectierung geht doch über Netzwerkverbindungen oder? Verstehe ich was falsch?

vor 3 Minuten schrieb XP-Fan:

Danke - aber ich möchte nicht hi-Drive integrieren, sondern einen Ordner auf dem Server. Die Adresse vom Ordner lautet doch dann http://ip-adresse/freigabeordner oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb XP-Fan:

Hi,

 

 

Wie sind denn der Server und euer Netzwerk verbunden?

Gibt es da eine VPN Verbindung dazwischen?

 

Wenn nein nimm mal diese Anleitung ab Punkt 5.

https://www.ionos.de/hilfe/hosting/webdav-zugang-einrichten-und-verwalten/webdav-unter-windows-vista-windows-7-einrichten/

 

Danke für den Link. Leider erhalte ich dann eine Fehlermeldung: Der eingegebene Ordner ist ungültig. Wählen Sie einen anderen Ordner.

 

Adresse, die ich genommen habe - http://ip-adresse:80

Gerade eben schrieb NorbertFe:

Offenbar. ;) sonst würde es ja funktionieren.

Jupp hast Recht. Aber wo ist denn da der Wurm drin. Wo muss ich noch was einstellen/ freigeben, dass ich auf den Ordner zugreifen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist dein Server von extern überhaupt per http besser https erreichbar? Wie gesagt, im Zweifel ruf deinen Provider (des Servers) an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb NorbertFe:

Ist dein Server von extern überhaupt per http besser https erreichbar? Wie gesagt, im Zweifel ruf deinen Provider (des Servers) an.

Wenn ich die IP-Adresse direkt aufrufe, erhalte ich ein Fenster bzgl. Remote-Access, das deaktiviert ist. 

Der Witz ist ja, dass ich leider beim Provider diesbezüglich keine Hilfe erhalte. Dafür sind sie nicht mehr zuständig.

Heißt, ich muss schauen, wie ich das hinkrieg. 

 

Hab gerade festgestellt: Wenn ich auf dem Server localhost/freigabeOrdner eintippe, erhalte ich Fehler 403.14 - Forbidden

 

Und es wird ein wenig dubioser - wenn ich nun im IIS-Manager bei den Features im Abschnitt system.webServer/directoryBrowse den Wert auf True stelle, dann hab ich dazu keine Berechtigung. 

 

Das ist mehr als komisch - der Ordner C:\program files\windows server\bin\webapps\site ist bei mir gar nicht da.

Da versucht er aber die Berechtigung für die Aktivierung der Verzeichnissuche hinzupacken. ?????

Und hier kommt der Fehler.

Edited by MaG2711

Share this post


Link to post
Share on other sites

So - also was jetzt schon mal klappt ist, dass ich beim IIS-Manager unter Default Web Site und meinem virtuellen Ordner, die Grundeinstellungen beim Test fehlerfrei laufen. Zugriff ist also möglich. 

 

Beim Aufruf nun auf dem Server mit Ip-Adresse + :80/FreigabeOrdner - erhalte ich die Meldung

 

Configuration Error
Description: An error occurred during the processing of a configuration file required to service this request. Please review the specific error details below and modify your configuration file appropriately. 

Parser Error Message: An error occurred loading a configuration file: Failed to start monitoring changes to 'C:\blabla\blabla\web.config' because access is denied.

Source Error: 


[No relevant source lines]

 

Mmmh??? Zugriff ist eigentlich möglich - zumindest, wenn ich in das Verzeichnis gehe und dort mir die Berechtigung anschaue

Edited by MaG2711

Share this post


Link to post
Share on other sites

So - wieder ein Stück weiter.

 

Ich habe jetzt noch im IIS-Manager den Zugriff erweitert

Full permission for IIS_IUS and NETWORK SERVICE

 

Jetzt kann ich zumindest über den Client per Browser den Freigabe-Link aufrufen.

 

Einbinden klappt immer noch nicht im Explorer - aber es geht in die richtige Richtung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...