Jump to content
Basti2003

Frage zu Win Server 2016 Std. DSP OEI und Hardware-Bindung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe eine kurze Lizenzfrage in einem kleinen Setup:

  • Wir haben einen schon etwas älteren Server, der damals mit Win 2012 Std. (OEM) ausgeliefert wurde. Auf dem Host läuft nur Hyper-V und dann zwei VMs über die gleiche Lizenz.
  • Vor einem Jahr wurde eine der VMs ersetzt und mit Win Server 2016 Std. neuinstalliert. Die andere VM und der Host läuft weiterhin mit der 2012. Für diese Aktion wurde von einem Systemhaus eine Lizenz mit der Beschriftung "Windows Svr Std 2016 64Bit German 1pk DSP OEI DVD 16 Core" verkauft und verwendet.
  • Jetzt soll ein neuer Server angeschafft werden und damit ist die Frage verbunden: Dürfen wir diese bestehende Lizenz auch für den neuen Host mit Hyper-V und die andere VM verwenden? 

 

Wenn ich das richtig verstehe, darf bei den DSP Lizenzen ja kein Hardware-Wechsel erfolgen... Die 2016er wurde aber ja noch nie auf Hardware installiert... nur in der VM und die zieht einfach mit um. Damit müsste die Erstinstallation auf Hardware ja noch "frei" sein und kann auf dem neuen Server erfolgen, oder?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

ja, die 2016er WIN SVR Lizenzen wurdeen auch bei der Boxproduktware den Volumenlizenzen angeglichen.
Neuzuweisung auf ein anderes "Blech" war damals schon erlaubt, habe jetzt nur gerad die engl. EULA = SoftwareTerms parat:
https://www.microsoft.com/en-us/UseTerms/Retail/WindowsServer2016/DatacenterAndStandard/UseTerms_Retail_WindowsServer2016_DatacenterAndStandard_English.htm
 

Assigning the Required Number of Licenses to the Server

·        Initial Assignment. After you determine the number of core licenses you need for a server, you must assign that number of core licenses to that server. That server is the licensed server for all of those licenses. You may not assign the same core licenses to more than one server. A hardware partition or blade is considered to be a separate server.

·        Reassignment. You may reassign core licenses, but not within 90 days of the last assignment. You may reassign core licenses sooner if you retire the licensed server due to permanent hardware failure. If you reassign core licenses, the server to which you reassign the licenses becomes the new licensed server for those core licenses. You may need additional core licenses to cover all of the physical cores in the new server.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...