Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

aktuell betreue ich eine RDS Farm welche extreme Probleme mit den Druckern hat

 

Infrastrukur

1x Gateway Server

1x WebAccess Server

1x Licence Server

1x Print-Server

10 Session-Hosts

 

Drucker werden per KIX Script gemappt (LogonScript)

 

Probleme

  • Benutzer haben "Ghost Printer" in der Druckerverwaltung
  • Benutzer haben Drucker mehrfach (bis zu 4x gemappt)
  • Applikationen sind extrem langsam bis man einmal manuell alle Drucker entfernt
  • Drucker tauchen im Profil auf welche dem Benutzer nie gemappt wurden

 

Folgende Dinge habe ich bereits umgesetzt in der Hoffnung das die Probleme geringer werden

  • HKLM:\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Print\Providers\Client Side Rendering Print Provider\*" jede Nacht gelöscht und Server neu gestartet

  • Printer Driver isoliert

  • Print Server neu installiert

  • Treiber aktualisiert

  • Bidirectional printing deaktiviert

  • Advanced Printer Features deatkiviert

  • Easy Print deaktiviert

  • Print Processor auf winprint umgestellt

 

Ich denke mein Problem wäre wohl gelöst wenn ich die "Ghost Printer" entfernen könnte.

 

Freue mich sehr über Ideen und Anregungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorschläge:

 

-Drucker per GPP verbinden und das mappen der Drucker vom Client aus unterbinden

-alternativ: mappen der Drucker vom Client aus unterbinden und die Drucker auf den RDS-Hosts fest vom Printserver aus verbinden

 

Welche Druckertreiber verwendest Du? Sind die für RDS freigegeben? Bei den meisten Herstellern gibt es Treiber mit abgespeckten Funktionen, die funktionieren oft besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi djmaker,

danke für dein Feedback.

1. Drucker wurde anfangs via GPP hinzugefügt (create, update) mit den selben Problemen

2. Es handelt sich um universal driver welche vom Hersteller unterstützt werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ggfs. die Drucker beim Abmelden der User wieder per Script löschen.

Ansonsten gibt es hier einen ellenlangen Thread bzgl. Druckerproblemen auf RDS 2012 / 2016. Vielleicht ist da noch ein Ansatz drin. ;)

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

den Thread hab ich schon durch. Die Printer lassen sich leider nicht per Script löschen [ z.b.: (get-printer).count => 0 ] obwohl dieser in der Ansicht zusehen sind. Der User selbst kann mit Rechtklick die Drucker entfernen. Aber irgendwann kommen die Printer als Ghost Printer wieder

 

Ich habe nun einen Workaround gefunden. Die Pfade "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\SWD\PRINTENUM"und "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceClasses\{0ecef634-6ef0-472a-8085-5ad023ecbccd}" löschen und den Session Host neu starten. Dann sind die Printer weg.

 

Werde das nochmal ausführlich testen bevor ich es ausrolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Werbepartner:



×