Jump to content
pipen

Kein Zugriff auf Exchange Postfach mit Outlook 2013, 2016

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe einen SBS2011 mit Exchange 2010. Beide sind aktuell. Der Exchange hat Version 14.3 (Build 123.4).

Jetzt habe ich mit einem Postfach ein Problem, man kann sich in Outlook in der Domäne und auch von Extern nicht mehr damit verbinden.

Ständig werden die Windows Sicherheit Benutzerdaten abgefragt. Wenn ich von einem anderen Gerät in der Domäne eine Outlook Verbindung versuche habe ich das selbe problem.

OWA und activesync funktionieren problemlos. Alle anderen Konten funktionieren tadellos.

Hat von Euch jemand eine Idee, an was das liegen könnte?

Gruß Christian

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Exchange die RU wie in der Signatur hat, ist das von Juli 2017 - also nicht aktuell.

http://blog-schulenburg.de/index.php/kategorie-als-blog/87-exchange-build-nummern

 

Was heißt geht nicht - keine gute Fehlermeldung um zu helfen.

 

Passt das extern ausgestellte Zertifikat zu den URL´s?

 

Achja - Autodiscover geht aus sauber?

 

Was spricht er Test von extern (MS Tool)?

 

 

bearbeitet von Nobbyaushb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die aktuelle Build Nummer vom Exchange habe ich in meine Frage mit dazu geschrieben. Die Signatur habe ich aktualisiert.  
Wenn ich mit dem Testtool Microsoft Exchange ActiveSync Connectivity Tests den Exchange ActiveSync Autodiscover Test durchlaufen lasse bekomme ich folgendes Ergebnis:
Connectivity Test Successful with Warnings. Das Ergebnis habe ich im Anhang. Beim Versuch mich mit dem Konto im Outlook zu verbinden bekomme ich lediglich das Fenster Windows Sicherheit wo mein Benutzer und Passwort abgefragt wird. Auch wenn hier die korrekten Daten eingegeben werden kommt das Fenster immer wieder. Normaler Weise, wenn ich ein neues Gerät eingerichtet habe und ich dann Outlook starte dann verbindet sich Outlook eigenständig mit Exchange. Vorausgesetzt ist natürlich, das Gerät ist in der Domäne. Ich habe es auch schon auf einem anderen Gerät versucht. Hier ist genau das gleiche Fehlerbild. Nehme ich einen anderen Benutzer mit Postfach, dann funktioniert das problemlos.

 

RCATestResult.xml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hat der Exchange nur SP3 ohne irgendwelche RU - erst mal aktualisieren, dann sehen wir weiter.

 

Wenn es bei allen und nur bei einem nicht geht, musst du die Unterschiede finden.

Ist / war der User Member der Dom-Admin? :-)

 

Wurde UPN = Mailadresse eingerichtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Nobbyaushb:

Dann hat der Exchange nur SP3 ohne irgendwelche RU - erst mal aktualisieren, dann sehen wir weiter.

Sorry, falsches CMDlet ausgeführt. Ich habe die Version: 14.03.0399.002 also RU21.

Die neueren RU´s laufen bei mir auf Fehlgeschlagen.

 

Das Notebook mit dem Benutzer/Postfach hat jetzt ca. 1 Jahr funktioniert und war bzw. ist kein Dom-Admin. Seit ein paar Tagen kommt die Eingabemaske Windows Sicherheit.

Ich habe UPN normal nicht eingerichtet. Das habe ich jetzt schnell gemacht und nochmal von vorne mit der Einrichtung begonnen. Jetzt komme ich schon einen Schritt weiter und ich bekomme diese Meldung:
bild2.PNG.ec32d5840ae8093af71e11d40b194680.PNG

 

 

 

bearbeitet von pipen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

was sagt denn der Outlook Connectivity Test im RCA?

Versuchst du die Einrichtung grade intern im Netzwerk mit einem Domänen oder lokalenm User oder bist du extern mit einem Domänen oder lokalen User?

Ist ein Proxy im Netz und sind die Ausnahmen entsprechend gesetzt?

Virenscanner der HTTPS "aufbricht"?

"ExcludeExplicitO365Endpoint" aus https://support.microsoft.com/en-ca/help/2212902/unexpected-autodiscover-behavior-when-you-have-registry-settings-under?

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

der Outlook Connectivity Test sagt Connectivity Test Successful with Warnings. outlook_con.xml

 

Der Client und der User sind in der Domäne. Wenn ich mich an dem Client mit einem anderen bestehenden oder neuen User anmelde und das gleiche Szenario durchspiele, bekomme ich sofort die Verbindung zum Exchange. Ohne jegliche Abfrage. Anmelden, Outlook starten, dann stehen ja normaler Weise schon die richtigen Daten drin, weiter und fertig. Nur mit dem einen User funktioniert es nicht??? Als Virenscanner habe ich Kaspersky Endpoint Security im Einsatz.

bearbeitet von pipen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für OWA/EAS muss sie ja auch nicht in der GAL sein...

Kannst Du sie mit als zusätzliches Postfach in OL einbinden wenn Du einer Testmailbox Vollzugriff gibst?

Kannst Du mal den Output von "Get-CASMailbox <username>" von dem Postfach posten?

 

ASR

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das habe ich jetzt richtig verstanden. Ich habe ein Testpostfach angelegt. Diesem Postfach habe ich Vollzugriff auf das korrupte Postfach gegeben.

Anschließend habe ich mich mit dem User des Testpostfachs angemeldet, Outlook eingerichtet. Im Outlook wird gleich das mit Vollzugriff freigegebene Konto mit eingebunden. Mail senden und empfangen funktioniert ebenfalls damit.


bild3.PNG.ecf4d459c8f2457c390fd8ff14921f43.PNG
bild4.thumb.PNG.7d3da7fe142e49e08544c21f770449a3.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, whatever.

 

Prüfe dann mal mit ADSIEDIT die beiden attribute:

showInAddressBook
msExchQueryBaseDN

 

Das zweite sollte leer sein, das erste dem entsprechen was Du bei einem funktionierenden User hast.

 

ASR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb ASR:

ok, whatever.

 

Prüfe dann mal mit ADSIEDIT die beiden attribute:

showInAddressBook
msExchQueryBaseDN

 

Das zweite sollte leer sein, das erste dem entsprechen was Du bei einem funktionierenden User hast.

 

ASR

Beim ADSI Editor brauche ich nochmals Hilfe. Bin ich hier richtig?

bild6.thumb.PNG.76305d18ea25aead0c85c3abaac3b897.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×