Jump to content
marka

Ordnerstruktur in Navigationsbereich (Explorer) fehlt

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

 

gerade wurde ich von einer Kollegin um Hilfe gebeten.

 

Sie hat im Windows-Explorer den Navigationsbereich aktiviert. Momentan ist dieser Bereich, wo normalerweise die Ordner- und Laufwerksstruktur dargestellt ist, leer.

Leider hat die Internet-Suche keine brauchbaren Ergebnisse geliefert, alles verweist nur auf den Weg, den Navigationsbereich ein- oder auszublenden.

 

Hatte jemand schon mal dieses Problem und wie wurde es gelöst?

 

Herzlichen Dank und viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es nur diesen einen User auf dem Client betrifft, dann wäre der erste und schnellste Weg ein neues leeres Profil auf dem Client zu erstellen. Dazu muss das alte ja nicht gelöscht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz gefragt: nur unter ihrem Account so oder auch unter anderen Profilen? Wenn es nur unter ihrem ist, am besten neu anlegen!

Hintergrund: Der Explorer hat die Ansichten unterm Profil gespeichert (im Userteil der Registry - sprich NTUSER.DAT im Profil) und wenn dort ein Hau drin ist, dann kann sowas passieren... Und wenn durch Absturz oder leerem Akku nun dieser Teil vom Profil kaputt ist, dann kann es auch andere Teile erwischt haben - deswegen neues Profil erstellen :)


Achja - und im Explorer werden die kleinen ">" Symbole von Windows Explorer bei "Dieser PC" ausgeblendet, eventuell ist es nur "zusammen gestaucht"
oder es wollte ihr jemand einen Streich spielen und hat einfach die Laufwerksbuchstaben ausgeblendet! (siehe Anhang "verschwundene laufwerke.jpg")

...zu viele Möglichkeiten

verschwundene laufwerke.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sunny:

Das wäre jetzt auch einer der nächsten Schritte gewesen.

Hätte ja sein können, dass da nur eine Systemdatei beschädigt ist, oder, oder...

 

@PyroTFD:

Es gibt bislang nur ein Profil auf denm betroffenen System.

Aber ich kann gerne mal mich anmelden, dann sehen wir mal...

 

Streich schließe ich aus, da per GPO das zeitgesteuerte Sperren der Arbeitsstation eingerichtet ist.

Laufwerksbuchstaben sind vorhanden, da [Win]+[R] --> C:\ bzw. D:\ oder auch die gemappten Netzlaufwerke erreichbar sind. Auch bei Eingabe des Pfades über die Adressleiste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb marka:

Laufwerksbuchstaben sind vorhanden, da [Win]+[R] --> C:\ bzw. D:\ oder auch die gemappten Netzlaufwerke erreichbar sind. Auch bei Eingabe des Pfades über die Adressleiste.

ausgeblendet heißt ja nicht, dass sie nicht funktionieren.

Würd an deiner Stelle auch ein neues Profil anlegen und gut ist's... Falls irgendwas dagegen sprechen sollte, dann wünsche ich jetzt schon viel Spaß! :/
Wie Sunny61 schon schrieb: neues Profil kostet meist zum Anlegen rund 2 Minuten - mit Einrichten vieleicht 15
Das Problem anders beheben meist weitaus länger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sag's mal so: Hätte ja sein können, dass das ein vielleicht bekanntes Windows 10 Problem ist, was recht leicht zu beheben ist. ;-)

 

Danke auf jeden Fall schon mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×