Jump to content
Sign in to follow this  
chaly

VSS Writer für Hyper-V Mit fehler 0x800423f3

Recommended Posts

Hallo Leute,

melde mich seit langem einmal wieder.

Habe vollgendes problem

Hostmaschiene 2012 R2 Hyper-V mit 2x12 Core CPU / 128 GB RAM / 1xEthernet 1GB / 1xEthernet 10 GB LWL

image.png.43f5e02800ad2ca90432a413f7fe4168.png

 

Eine Gastmaschine Server 2012 R2  mit mit 20 Virtuellen CPUs 100 GB RAM und einem Virtuellen Switsch der nur für die VM ist die VHDX sind alle feste größe.

image.png.1ecaf2add95d227d66edb3f450eadcaa.png

 

Ich will die VM mit Arcserve 17,5 über Agenten sichern.

Dieser nutzt den Hyper-V VSS wenn ich die Sicherung starte bekomme ich einen abruch mit dieser meldung

image.png.cb313071cb6ce13b6bf1dad882dca807.pngimage.png.47d73354a48764cff21b3736aa7c7691.png

 

Starte ich den Hyper-V-Verwaltung für Virtuelle Commputer neu dann geht der Hyper-V VSS Writer wieder in den normalen startus

image.png.15049cbfc79c19b053861aa349232d19.png

 

Bei den Integartionsidensten ist die Sicherung schon herausgenommen.

Auf der Hostmaschine stehen die Schattenkopien auf Unbegrenst.

 

 

Wenn ihr eine ahnung hab woran das liegt bitte gebt mir bescheid.

 

 

image.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal den Host neu starten und nochmal versuchen.

 

Was ist das eigentlich für ein Massaker mit den ganzen Laufwerken und wieso braucht eine VM 20 VCPUs?

Edited by Doso

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal, wenn es ein DB-Server sein sollte hast Du wohl auch eines der folgenden Probleme:

 

-Lizenzverstoß wegen vCPU

-die DB nutzt nicht alle vCPU wegen der falschen Edition

 

BTW: ich würde den HV-Host auch neu booten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, mal abgesehen das Navision die Konfiguration vor gibt hatte ich lieber eine helfende Antwort. Der Host wurde schon mehrfach neu gestartet. Keine Änderung. 

Gruss Chaly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin danke djmacker das sind konstruktive Antworten. Den einen von ca habe ich schon ausgeführt der andere bezieht sich auf ca 16,5 nutze ca 17,5 kann das aber auch noch prüfen. Die anderen beiden werde ich morgen testen. Gruß Chaly 

Habe es getestet kein Erfolg. Habe auch weiter gesucht und an den Berechnungen geschraubt. Virtuelle Machines vollzugriff auf die HDD, Virtuelle Machines per GPO als Dienst anmelden hinzugefügt kein Erfolg. Noch jemand nen Ansatz Gruß Chaly 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Hinweis auf den Neustart des Hosts war konstruktiv, da genau diese Fehlermeldung bei mir dadurch schon mehrfach behoben wurde. (Backup Exec,DPM)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...