Jump to content
Sign in to follow this  
marhal

Exchange 2010 Mail senden von einer bestimmten DB funktioniert nicht

Recommended Posts

Hallo alle zusamme,

 

ich habe ein exchtes Problem und hoffe jemand kann mir hier weiter helfen oder Denkanstösse geben wie ich den Fehler herausbekomme.

Ich habe ein Exchange Server 2010 mit 3 Postfächer DB und ich habe nun das Problem von einer Datenbank das die Mail nicht versendet werden von Outlook.

Augenscheinlich macht Outlook alles Sprich ich schreibe eine Mail klicke auf Senden und er packt sie in Gesendet Ordner. Nach dem ich mal das Postfach ohne Cache Modus aktiviere

sieht man das sie im Postausgang hängenbleibt. Nun habe ich die Person in eine andere DB verschoben und alles funktioniert wieder. Jedoch möchte ich gern den Fehler verstehen bzw.

schauen wo ich das finden kann wo der Fehler aufgekommen ist.

 

Hat jemand schon mal so ein Problem gehabt ?  Oder kann mir jemand hilfestellung geben und tipps geben wo ich nach sehen kann um den Fehler weiter einzugrenzen ?

 

Gruß

Marhal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo alle zusamme,

 

ich bin nun ein wenig weiter gekommen und habe im Eventlog dazu das gefunden ..

 

Der Postfachreplikationsdienst von Microsoft Exchange konnte Aufträge in einer Postfachdatenbank nicht verarbeiten.
Datenbank: DB2a
Fehler: Systempostfach 'SystemMailbox{a829e407-4283-43e3-869f-22beeb4a57b1}' konnte in Active Directory nicht gefunden werden.

Ereignis-ID 1006

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo NorbertFe,

 

Stimmt da fehlt was. Aber ich habe erstmal die Postfächer auf ein anderes DB geschoben zur Sicherheit.

Ich habe dann ein Test User zurück auf die DB geschoben und der Fehler tritt dort nicht weiter auf. Sprich er kann Mails versenden und die kommen auch an.

Hat da jemand eine Erklärung dafür wiso das so ist ? ich würde gern die Thematik dahinter ein wenig verstehen.

 

gruß

Marhal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postfach "defekt" und durch die Verschiebung wird der Fehler behoben. Ist eine gängige Troubleshooting-Methode bei Exchange, erstmal das Postfach in eine andere DB zu verschieben. Geht schneller als ein Repairrequest. :)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb NorbertFe:

Postfach "defekt" und durch die Verschiebung wird der Fehler behoben. Ist eine gängige Troubleshooting-Methode bei Exchange, erstmal das Postfach in eine andere DB zu verschieben. Geht schneller als ein Repairrequest. :)

jupp! :grins2::thumb1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort.

Und das Problem habe ich ja somit behoben bekommen. Jedoch würde mich interessieren, ob ich den Fehler auch anders weg bekommen hätte ?

Da die Meldung lautet

Fehler: Systempostfach 'SystemMailbox{a829e407-4283-43e3-869f-22beeb4a57b1}' konnte in Active Directory nicht gefunden werden.

Ereignis-ID 1006

vielleicht einfach solch ein SystemMailbox wieder herstellen oder neu erstellen ?

 

Gruß

Marhal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn deine SystemMailbox tatsächlich fehlen würde, hättest du den Fehler immer noch, also Ereignisanzeige prüfen.

 

Und auch das ist einfach zu beheben. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...