Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Miteinander,

 

wir haben bei uns ein Problem in der Firma mit Exchange 2016 und Outlook (2013,2016), manchmal kommt bei einigen

Usern beim Start von Outlook eine Passwort abfrage (siehe Foto Anhang).

Komisch ist das unten verbunden steht aber die Abfrage kommt, auch verschwindet das verbunden nach 2 mi und es steht getrennt da.

Gibt man den Usernamen ein geht es.

 

Wie bekomme ich raus warum das so ist bzw. kann mir das einer erklären?

 

Das haben nicht alle User , was auch merkwürdig ist.

 

General für mich mal die Frage wie erfolgt die Authentifizierung bei Exchange, ist das Kerberos  (da ja AD) oder NTLM?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

 

Grüße Marcel

 

 

Outlook 2016.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Hi,

 

also Outlook ist Outlook 2016 1801 (Build 9001.2171)

 

Exchange 2016 ist Version 15.1 ‎(Build 669.32)‎

 

Wir hatten auch oft das Problem das Outlook oft mittendrin anzeigte nicht verbunden zu sein.

Hier half dann nur ein netsh int ipv4 reset, Neustart und es lief wieder bis nach ca. 3 mal neustarten von Outlook

wieder das Problem war.

 

Grüße Marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb igwadmin:

Exchange 2016 ist Version 15.1 ‎(Build 669.32)‎

Du solltest den Exchange auf CU8 updaten und ggfs. das beachten (https://technet.microsoft.com/en-us/library/ff728623(v=exchg.150).aspx?f=255&MSPPError=-2147217396):

 

Zitat

When upgrading Exchange from an unsupported CU to the current CU and no intermediate CUs are available, you should upgrade to the latest version of .NET that's supported by Exchange first and then immediately upgrade to the current CU. This method doesn't replace the need to keep your Exchange servers up to date and on the latest, supported, CU.
Microsoft makes no claim that an upgrade failure will not occur using this method, which may result in the need to contact Microsoft Support Services.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb igwadmin:

General für mich mal die Frage wie erfolgt die Authentifizierung bei Exchange, ist das Kerberos  (da ja AD) oder NTLM?

Beides, Kerberos oder NTLM kann zuftreffend sein. Wenn es nur ein Server is und sich die Cients auf den Server FQDN verbinden (default), dann sollte das Kerberos sein. Dazu müsstest Du aber in das entsprechende HTTP Proxy Log schauen, da steht das Auth Protokoll drin.

 

Ansonsten: was passiert wenn Du bei dem Popup auf abrechen drückst? Bleibt Outlook verbunden oder wird die Verbindung zu Store getrennt? Bleibt die Verbindung bestehen könnte es eher an Autodiscover, EWS oder OAB liegen. Wir sie getrennt eher Outlook Anywhere bzw. MAPI/HTTP.

 

ASR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

wie die anderen schon schrieben, erst mal den Exchange auf Stand bringen.

 

Zweitens fehlt mir noch die Angabe zum Outlook / Office ob das eine Retail, wenn ja welche, VL, wenn ja, welche oder O365 click-to-run Version ist.

 

Meine ist eine MSO (16.0.4639.1000) und da habe ich das Problem (trotz 3 verschiedener Exchange-Konten) nie. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen miteinander,

 

also das Outlook ist eine Click to run Version.

 

Wenn ich beim Popup auf abbrechen klicke ist die Verbindung nach ca. 5 sek. weg.

 

Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×