Jump to content
HaikoH

Win 7 Pro OEM (OA) re-imaging?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

 

Leider finde ich nirgendwo eine fundierte Aussage dazu, daher hier die Frage:

 

Darf ich bei Windows 7 Pro OEM (OA) eine Installation, die mit dem OEM-Datenträger erstellt wurde, an meine Bedürfnisse anpassen und dann davon ein Image (z.B. mit ImageX) erzeugen, um dieses dann auf 100 andere PCs des selben Types, die ebenfalls die selbe Windows 7 Pro OA Lizenz haben, auszurollen?

 

Bitte keine Vermutungen als Antwort, sondern fundierte Aussagen, am liebsten mit Quelle. DANKE!!

 

Beste Grüße,

Haiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du eine Volumenlizenz hast darfst du mit dem dazugehörigen Volumenlizenzdatenträger alle anderen Rechner Installieren. Nennt sich Reimaging.

 

Mit dem OEM Datenträger geht das aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×