Jump to content
Rumak18

"TrustedHosts" für WinRM Remote PowerShell (5.0) greift nicht

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Rechner pc01.mydomain.net befindet sich in einer Win2k12R2 Domain. Der Rechner "admin01.mydomain.net" ist ebenfalls in dieser Domain und läuft ebenfalls auf Win2k12R2.

Mit

"Set-Item "wsman:\localhost\client\trustedhosts" -Value 'admin01.mydomain.net' -Force"

konfiguriere ich auf dem pc01 die trustedhosts , die auf diesen per PS zugreifen dürfen. Diese Einstellung greift jedoch nicht. Ich komme von jedem Rechner auf den pc01 mit Remote Powershell. Ist eine Einschränkung nicht möglich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"TrustedHosts" sind für übergreifende Domänen oder Workgroups. Meines Wissens kannst du die erlaubten IP-Ranges v4 und v6 konfigurieren. 

 

Greifst du mit einem Admin-Benutzer auf die Computer zu?

 

"During setup, WinRM creates the local group WinRMRemoteWMIUsers__. WinRM then restricts remote access to any user that is not a member of either the local administration group or the WinRMRemoteWMIUsers__ group. You can add a local user, domain user, or domain group to WinRMRemoteWMIUsers__ by typing net localgroup WinRMRemoteWMIUsers__ /add <domain>\<username> at the command prompt. Optionally, you can use the Group Policy to add a user to the group....."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×