Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
remus25

GPO zickt rum Event ID 1085

Empfohlene Beiträge

Fehler bei Group Policy Services aufgrund des unten aufgeführten Fehlers.

Die Daten sind unzulässig.

Fehler beim Anwenden der "Group Policy Services"-Einstellungen. Die "Group Policy Services"-Einstellungen besitzen möglicherweise eine eigene Protokolldatei. Klicken Sie auf den Link "Weitere Informationen".

 

Es sind möglicherweise weitere Informationen aufgezeichnet worden. Suchen Sie über die Registerkarte "Richtlinienereignisse" in der Konsole oder im Anwendungsereignisprotokoll nach Ereignissen zwischen 26.01.2017 13:22:53 und 26.01.2017 13:22:53.

 

Wie finde ich jetzt heraus welche GPO rumzickt ?

 

Event ID: GroupPolicy 1085 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

eine Policy, in der GPP-Einstellungen für Dienste gesetzt sind.

 

Im Anwendungsereignisprotokoll hast du bereits nachgesehen? Anhand der Zeitangaben sollte sich das ja identifizieren lassen. Gemeint ist Anwendungs- und Dienstprotokolle/Microsoft/Windows/Group Policy.

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im AnwendungsLog steht:

 

Die clientseitige Erweiterung konnte die Richtlinieneinstellungen für " " nicht  entfernen Computer, da ein Fehler mit Fehlercode "0x8007000d Die Daten sind unzulässig." Weitere Details finden Sie in der Ablaufverfolgungsdatei. aufgetreten ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du viele GPOs für Dienste erstellt? Wenn nein, dann kann man das sicherlich recht schnell herausfinden. Evtl. gibt es ja diesen Dienst nicht auf dem betroffenen Client.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Debug Log habe ich das gefunden: ProcessGroupPolicyCompletedExInternal: Entering. Extension = {91FBB303-0CD5-4055-BF42-E512A681B325}, dwStatus = 0x8007000d

 

aber ich habe kein GPO mit diesem eintrag weder in der GPO noch in dem GPO verzeichnis Policies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

das ist der GUID für die Dienstesteuerung per GPP. Haben wir doch schon gesagt. Als Eintrag taucht der Wert in den Policies nicht auf.

 

Also gehst du jetzt deine GPOs durch und schaust, bei welchen GPP-Einstellungen für Dienste gesetzt sind. So viele werden das ja vermutlich nicht sein, oder? Die Reports aus der GPMC können dir dabei gute Dienste leisten.

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  1. Browse to C:\ProgramData\Microsoft\Group Policy\History (Windows 7 / Server 2008)
  2. Delete all of the contents under the History folder
  3. Open the command prompt and run GPUpdate /force
  4. Reboot the system

Danach kam der Fehler nicht mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

ah, prima. Und, hast du auch eine Quelle dazu?

 

Gruß, Nils

PS. übrigens ein hübsches Beispiel für den unsinnigen Einsatz von "/force" ...

bearbeitet von NilsK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

okay, danke. Die Erklärungen in dem Artikel sind zwar nicht korrekt, aber wenn die Maßnahme das Problem behebt (und keine erwartbaren negativen Nebenwirkungen hat, was hier der Fall ist), ist es ja OK.

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×