Jump to content
Sign in to follow this  
c0smic

Sharepoint 2013 CU Dezember 2016

Recommended Posts

Hallo allerseits,

ich versuche gerade in einer Laborumgebung unseren Sharepoint 2013 (15.0.0.4693) auf das letzte CU upzudaten.

 

Die Installation des Uber-Pakets ist fehlerfrei durchgelaufen.

Nach dem erforderlichen Reboot habe ich gestern, wie unter https://www.linkedin.com/pulse/step-by-step-cumulative-update-sharepoint-2013-dyung-ngo beschrieben, das Sharepoint Config Tool gestartet (psconfigui.exe).

 

Das Tool steht nun seit gestern bei Schritt 9 von 10.

Nun ist unsere Laborumgebung sicher nicht die Schnellste, aber in dem Tutorial steht was von 50 Minuten pro Server, also sollte das wohl über Nacht machbar sein?

 

Frage: Schreibt Sharepoint während des Ausführens des Config Tools irgendwelche Logs, in denen ich prüfen könnte, wo es hängt?

Ich könnte mir vorstellen, dass es an der fehlenden Internetverbindung in der Laborumgebung hängt, würde das aber gerne durch die Logs verifizieren.

 

 

Danke und Gruß

Sandro

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beschreibe mal Deine "Laborumgebung". Ich hoffe mal, dass der SQL-Server nicht lokal installiert ist.

Und ja, der SP schreibt viele Log. Du wirst das Verzeichnis schon finden. Einfach mal nach *.log suchen.

Wir haben das bei uns verbogen. Daher weis ich nicht, wo es per default liegt.

Der Event viewer ist auch ein 1. Anlaufpunkt.

Edited by zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zahni,

der SQL-Server läuft auf einer separaten Maschine.

 

Event Log war natürlich wieder so offensichtlich, dass ich nicht dran gedacht habe...

Dort habe ich zig Fehler mit Event-ID 1369

 

"Fehler des Bereitstellungsvorgangs für die Gathereranwendung "723e3454-5ba3-4e00-8424-5942c90c0697-crawl-0", weil die Schemaversion der Such-Gatherer-Datenbank niedriger als die abwärtskompatible Mindestschemaversion ist, die für diese Gathereranwendung unterstützt wird. Es wurde möglicherweise kein Upgrade der Datenbank ausgeführt."

 

Ich bin wohl fälschlicherweise davon ausgegangen, dass das Datenbank-Upgrade durch das Konfig-Tool durchgeführt wird?

 

Die Laborumgebung wird über Veeam bereitgestellt.

Im Prinzip erstelle ich mir dort eine Umgebung aus geklonten VMs (Backup vom Vortag) von Sharepoint-Server, AD-Controller, SQL-Server und Webapps-Server.

Diese Umgebung ist komplett abgeschottet und hat weder Zugriff ins LAN, noch ins WAN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Sharepoint schreibt da recht ausführliche Logfiles. Wir wollen mittelfristig von Sharepoint 2010 auf Sharepoint 2016. Da braucht es Sharepoint 2013 als Zwischenschritt. Auch ich hatte da Probleme bei Installation eines CUs. Google half weiter, mit Powershell Befehlen kann man die Schritte auf 2 Teilschritte aufteilen. Dann lief es bei uns durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...