Jump to content

Windows Server 2008, 2012 und 2016 Mischbetrieb - Lizensierung


Oghma
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

 

Wir haben eine kleine Serverfarm mit 4 Servern. 

Zwei Server haben 2 CPUs mit 4 Kernen.

Zwei Server haben 4 CPUs mit 6 Kernen.

 

Auf denen laufen in einer XenServer-Umgebung etliche VMs: Bisher einige 2008R2 und 2012R2 und Windows 7 (VDA). Jetzt soll eine weitere VM dazu kommen. Die soll ein 2016er werden. Allerdings durchschau ich nicht, wie wir das korrekt lizenzieren können. Wieviele Cores muss ich lizenzieren?

 

Danke.

Link to comment

Norbert, danke für die rasche Antwort.Ich muss tatsächlich alle Kerne der Farm lizenzieren? Das heisst für eine popelige VM, die mit 2 Kernen auskommt, muss ich 64 Kerne lizenzieren, obwohl die VM niemals auf Hardware laufen wird, die mehr als 24 Kerne hat? Und damit kann ich dann maximal 2 VMs machen, richtig? 

 

Franz, ebenfalls danke. Versteh ich das richtig: Für die kleinen Server werden je 16 Cores gerechnet, für die großen 32? Aber was heißt das für mich?

Muss ich tatsächlich für 96 Cores (32+32+16+16) Lizenzen kaufen? Wenn ich die VM nur auf einem der kleinen Server ausführe, reichen dann 16?

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...