Jump to content

Mailheader manipulation - remove header routing (Ex2k10)


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Moin,

Im Emailtrace soll die interne Domäne der Exchangeorganisation manipuliert werden, also durch eine andere ersetzt oder komplett entfernt werden.

Ich habe im Hinterkopf, dass man hier die Finger von lassen sollen, da der SMTP Trace im SMTP RFC festgehalten ist.

 

SVR.domainorg.tld dann zu svr.domainnew.tld oder komplett raus.

 

Für den Exchange 2010 kann ich das Ganze wohl entfernen via:

Get-SendConnector “Connector Name” | Remove-ADPermission -AccessRight ExtendedRight -ExtendedRights ms-Exch-Send-Headers-Routing -user “NT AUTHORITY\Anonymous Logon”

Hier würde mich nochmal eure fachliche Meinung interessieren :)

 

Danke & VG

 

PSAdmin

Edited by PowerShellAdmin
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...