Jump to content

Gruppenrichtlinie, Verbose Meldung wird nicht gelöscht


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Miteinander,

 

ich habe bei uns in der Firma ein Problem mit den Gruppenrichtinien und hoffe einer kann mir helfen.

 

Ich habe eine Domäne Richtlinie auf dem DC unter Computerkonfiguration-Windows Einstellungen-Sicherheit-Lokale

Richtlinien gesetzt (Nachrichten vor dem Anmelden eines Users).

 

Das hat auch funktioniert das die Nachricht vor dem Logon bei den Clients erschienen ist. Jetzt habe ich die GPO

gelöscht, die Nachricht kommt aber dennoch. Ein gpresult /r am Client zeigt an das die GPO nicht mehr wirkt.

Komisch ist aber wenn man auf einem der Client mal gpedit (also die Lokalen Richtlinien aufruft) dann ist dort unter dem besagten Punkt die Nachricht mit dem Text gesetzt.

Hier kann ich diese dann löschen und der Text kommt nicht mehr beim Anmelden.

 

Also jetzt die Frage, wo ist mein Denkfehler bzw. wie bekomme ich die wieder weg (also global gesteuert)?

 

Wieso heist diese Richtlinie bzw. die Rubrik eig. lokale Richtlinie wenn man diese als Domäne Richtlinie konfiguriert?

 

Grüße und vielen Dank

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...