Jump to content
Sign in to follow this  
TheCracked

SQL Server 2014 ESENT Zugriff verweigert

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

es gab hier schon mal einen Thread über den Fehler, jedoch hilft der mir nicht weiter. (http://www.mcseboard.de/topic/194695-fehlermeldungen-esent/)

 

Problembeschreibung:

 

- Server 2012 R2

- SQL Server 2014 (12.0.2000.8 (X64))

 

Im Windows Log tauchen nachstehende Fehler immer wieder auf:

 

 

sqlservr (1480) Fehler -1032 (0xfffffbf8) beim Öffnen von Protokolldatei C:\Windows\system32\LogFiles\Sum\Api.log.

 

 

sqlservr (1480) Versuch, Datei "C:\Windows\system32\LogFiles\Sum\Api.log" für den Lesezugriff zu öffnen, ist mit Systemfehler 5 (0x00000005): "Zugriff verweigert " fehlgeschlagen. Fehler -1032 (0xfffffbf8) beim Öffnen von Dateien.

 

 

 

Fehler tritt erst nach der Installation des SQL Servers auf.

Der sqlserver Dienst wird mit "NT Service\MSSQLSERVER" ausgeführt.

Wie der SQL Benutzer damals eingerichtet wurde weiß ich nicht.

 

Wie ja schon beschrieben, ist es ein Berechtigungsproblem. 

 

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

 

 

 

Viele Grüße

 

thecracked

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jepp, gib dem Benutzer der den SQL Server Dienst ausführt, auf dieses Verzeichnis die passenden NTFS-Berechtigungen: C:\Windows\system32\LogFiles\Sum Hatte ich kürzlich auch bei einem SQL Server 2012.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also dem User "NT Service\MSSQLSERVER" ?

 

Ich kann diesen jedoch nirgends finden?!?!

 

Copy und Paste, dann funktioniert das.

Edited by Sunny61

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich in den NTFS Rechten (Sicherheit) des Ordners bin und dann einen User Hinzufügen will, bekomme ich:

 

 

 

NT Service\MSSQLSERVER

 

 

 

"Name nicht gefunden" trotz Copy and Paste....

Share this post


Link to post
Share on other sites

EDIT: Es gibt auch einen KB-Artikel dazu: https://support.microsoft.com/en-us/kb/2811566

 

Wenn ich in den NTFS Rechten (Sicherheit) des Ordners bin und dann einen User Hinzufügen will, bekomme ich:

 

 

 

NT Service\MSSQLSERVER

 

 

 

"Name nicht gefunden" trotz Copy and Paste....

Dann kopier doch mal den MSSQLSERVER alleine rein.

Edited by Sunny61

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und Du kannst ihn auch nicht per Copy and Paste dort hinein bringen? Du achtest aber bei Namen überprüfen schon darauf, das Du nur den *lokalen* Server hier auswählst, oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wie es aus sieht, kommen die Fehlermeldungen jetzt nicht mehr.

 

Besten Dank

Super, freut mich für dich und Danke für die Rückmeldung. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...