Jump to content

ZEUS im Netzwerk: welche Ports?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hai

 

die Telekom hat mal wieder einen meiner Kunden angeschrieben, er wäre Zeus verseucht. Wir setzen Norman EPP als Virenlösung ein aber da zuckt nix.

Ich würde gerne den PC identifizieren (oder die PCs) die befallen sind. Benutzt Zeus bestimmte Ports auf die ich am Router tracen kann?

 

Bei 200 PCs kann ich nicht jeden einzeln scannen....

 

Wäre dankbar für die Erkennung der Clients.

Link to comment

Entwarnung: Laut einem Log der Telekom war der Zeus "nur" an drei Tagen aktiv im Netzwerk. Ich gehe davon aus das wir hier einen Gast im WLAN hatten mit einem verseuchten Läppi. M. E. kann das nur von einem RoadWarrior kommen, wobei noch die Möglichkeit besteht das Android Smartphones evtl. auch mit beteiligt sind. Soweit mir bekannt ist gibt es auch dafür ein Rootkit.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...