Jump to content
Sign in to follow this  
renewolf

Mail Benachtichtigung Veritas Backup exec 8.0

Recommended Posts

Hallo Leute!

 

Vielleicht kann mir jemand bei folgender Problematik weiterhelfen.

 

Hab auf einem Windows 2000 Server (Domänenserver) Backup Exec 8.0 installiert. Nun möchte ich eine e-mail Benachrichtigung über unseren Exchange 2000 einstellen. Funktioniert ja über Mapi. Outlook ist für den backup Benutzer, unter welchem die Dienste laufen eingerichtet.

 

Was trage ich jetzt unter Mail Benachrichtigung im Backup exec ein.

 

Da wird ja dann nach Profilname gefragt. Dort habe ich outlook eingetragen, weil das Profil auch so heißt und darunter bei Kennwort habe ich das Kennwort des Backup Benutzers eingetragen. Ich erhalte aber trotzdem immer die Fehlermeldung:

 

Anmeldung am System durch aktuelles Benutzerkonto nicht möglich.

 

Was mache ich falsch ?

 

Wäre echt super wenn mir jemand helfen kann.

Share this post


Link to post

Hi renewolf,

 

bei mir sieht die Konfig ähnlich aus. Ih habe auf meinen 2000 Server ein funktionierendes Outlook laufen, welches ein Konto auf dem Exchange Server besitzt. In Backup Exec unter E-Mail einrichten habe ich den korrekten Profilename eingetragen (Systemsteuerung/Mail/Profile anzeigen). Unter Kennwort habe ich Nichts eingetragen, da bei mir Outlook, Backup Exec und der Exchange auf dem gleichen Server laufen. Outlook läuft permanent (Autostart-Gruppe).

 

Hoffe das hilft Dir etwas, stehe etwas unter Zeitdruck.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich habe das mal vor längere Zeit eingerichtet und kann mich leider nur noch schwach daran erinnern.

 

Ich weiß aber dass wir Outlook gar nicht auf dem Server installiert haben.

 

Wir haben das über smtp gemacht. Dort muss dann die IP des Exchange Servers eingegeben werden und der Port und dann konnte man sich User aussuchen, die eine Nachricht bekommen sollen.

Share this post


Link to post

Hallo

 

Ich arbeitete auch mal mit Veritas Backup Exec, zusammen mit Outlook. Als Profile haben wir den Backupexec benutzt, welcher über genügend Rechte verfügte um die Mails zu verschicken. Ein anderes Profil mit weniger Rechten wird nicht funktionieren. Ich weiss jetzt nicht ob Veritas bei der Installation danach fragt und ob das Profil noch zusätzlich erstellt werden musste. Evt. ist Dir das ein kleiner Hint...

 

Gruss, Switzly

Share this post


Link to post

Salue,

 

ist zwar schon locker 2 Jahre her und daher bin ich mir auch nicht völlig sicher, aber IFAIR trägst Du im 'Notification Setup' lediglich die Exchange-Benutzerkennung mit passendem Passwort ein. Ich bin mir nicht sicher, ob Du auf der Kiste auch ein MAPI-Profil haben musst. Wenn es so nicht klappt, dann versuche doch mal auf der Kiste mit dem Veritas ein Outlook zu installieren und Dich damit unter dem Veritas-Account am Exchange anzumelden.

 

hth

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...