Jump to content

DC im "Standby"


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Tag!

 

Ein Kunde von uns hat einen phys. DC und einen ESX mit einem weiteren virt. DC und einem Anwendungsserver, sowie mehreren virt. PCs.

 

Jetzt hätte er gerne den virt. DC und Anwendungsserver quasi bei uns im "coldstandby".

 

D.h. ich hole mit die Komplettsicherung der Server, fahre die bei uns vom Netz getrennt hoch, entferne den phys. DC und lasse den virt. DC nun alleine laufen. Einmal in der Woche hole ich nun den Anwendungsserver, kopiere den rüber und lasse beide Server hochfahren, d.h. beide Server sind im Prinzip nur einmal die Woche an.

 

Kann es hier zu Problemen mit dem AD kommen? Aus meiner Sicht nicht, wenn es keinen Replikationspartner mehr gibt?

 

Danke!

Link to post

Moin,

 

das würde mit großer Wahrscheinlichkeit schiefgehen. Woher z.B. soll der "Standby"-DC das Maschinenkennwort des Anwendungsservers kennen, wenn der das in der echten Umgebung geändert hat?

 

Warum nicht ein ordentliches Konzept bauen?

 

Gruß, Nils

Link to post

Ich hätte den DC und den Anwendungsserver ja bei uns, d.h. ich kann ihn aus der Domäne raus und wieder reinnehmen.

 

Der Kunde hätte halt gerne eine räumliche Trennung, will aber auch kein komplettes Hosting bezahlen. Das einfachste und sauberste wäre natürlich ein DC bei uns und ein laufender Anwendungsserver, dem ich regelmäßig die Daten verpasse. Aber da kommen halt noch ordentlich Lizenzkosten (OS, Clientsoftware, SQL usw.) dazu...

Edited by RanCyyD
Tippfehler
Link to post

Moin,

 

Ich hätte den DC und den Anwendungsserver ja bei uns, d.h. ich kann ihn aus der Domäne raus und wieder reinnehmen.

 

dann hat er das Kennwort deines Domänenklons, aber nicht das der Realdomäne ...

 

Der Kunde hätte halt gerne eine räumliche Trennung, will aber auch kein komplettes Hosting bezahlen.

 

Dann braucht er eine ordentliche Datensicherung, eine Auslagerung der Medien und ein Wiederbeschaffungs- und Wiederanlaufkonzept.

 

Das einfachste und sauberste wäre natürlich ein DC bei uns und ein laufender Anwendungsserver, dem ich regelmäßig die Daten verpasse.

 

Das wäre sp pauschal weder einfach noch sauber ...

 

Gruß, Nils

Link to post
dann hat er das Kennwort deines Domänenklons, aber nicht das der Realdomäne ...

 

Soll ja auch nur in Kraft treten, wenn andere Server komplett weg (Wasser, Diebstahl). Aber bedenke ich.

 

Dann braucht er eine ordentliche Datensicherung, eine Auslagerung der Medien und ein Wiederbeschaffungs- und Wiederanlaufkonzept.

 

Er hat eine Bandsicherung und zusätzlich Sicherung der virtuellen Server auf NAS. Ich versuche ja gerade ihm ein Konzept anzubieten.

 

Bitte bedenken, wir reden von Mittelstand mit 20 Angestellten, der ist sich wenigstens der Wichtigkeit seiner EDV im Gegensatz zu vielen anderen dieser Größe bewußt und gibt auch Geld dafür aus... :)

 

Das wäre sp pauschal weder einfach noch sauber ...

 

Verstehe ich jetzt nicht? Ein DC, der sich über einen Tunnel repliziert und ein weitere Anwendungsserver im Standby wäre doch das schnellst für ihn, da würde wir einen Ausfall ja am schnellsten überbrücken können?

 

Danke!

Link to post

Wieso bietest du ihm kein "Cloud Backup Speicherplatz" an?

Z.b. er sichert bei sich seine Umgebung und das Backup wird zu euch kopiert.

Dann hat er das ganze getrennt und wenn das Backup gescheit ist bekommt er seine Umgebung schnell wieder zum laufen.

Link to post

Ich kann jedem nur abraten von solch Bastelloesungen. In der Theorie mag es ja alles plausibel klingen und wohl auch funktionieren, aber sobald der Ernstfall eintritt geb ich dir die Garantie, das alles schiefgehen wird.

 

Was haelt der Arzt denn von der Idee, das ganze mit Stratus Avance z.B. aufzubauen? Das System kann er auch räumlich trennen und sollte die Praxis mal abbrennen, hat er ganz andere Probleme als "mal eben schnell" die Server zum Laufen zu kriegen ...

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...